cursor im text widget positionieren ?

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Dienstag 8. August 2006, 08:56

hallo.

ich möchte im textwidget mit z.b. F4 aus einen bestimmten platz springen.

z.b. 5 Zeile 4 buchstaben.

geht das.

mfg

gerhard
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 8. August 2006, 09:53

rogen hat geschrieben:ich möchte im textwidget mit z.b. F4 aus einen bestimmten platz springen. z.b. 5 Zeile 4 buchstaben.
Hi Gerhard!

1. Das Widget heißt "TextCtrl" und nicht "textwidget".
2. Meistens findet man Hilfe in der Hilfe.

Im wxWidgets-Manual findest du Hilfe zu einem Widget und in der zugehörigen wxPython-Apireferenz siehst du, wie sich das Widget von Python aus programmieren lässt.

http://wxwidgets.org/manuals/2.6.3/wx_w ... rtionpoint
http://wxpython.org/docs/api/wx.TextCtrl-class.html

Du kannst nicht in eine Zeile springen, denn die Information über Zeilenumbrüche wird nicht im Widget verwaltet, aber du kannst ja feststellen, an welcher Textposition der dritte Zeilenumbruch liegt. Von dem ausgehend dann noch vier Buchstaben dazuzählen und schon hast du die Position zu der du springen musst.

Mit GetValue() bekommst du den Text des Widgets raus.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Dienstag 8. August 2006, 10:01

vielen dank
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 8. August 2006, 10:08

rogen hat geschrieben:z.b. F4
Hi Gerhard!

Wenn du einen Menüeintrag erstellst, dann kannst du auch einen Shortcut dafür angeben. Dieser ist durch "\t" vom Labeltext getrennt. So kannst du recht einfach einen Menüevent durch einen Tastendruck auslösen lassen.

"&Springe irgendwohin...\tF4"

Siehe: http://wiki.wxpython.org/index.cgi/Anot ... f3832085e4
http://wiki.wxpython.org/index.cgi/Smal ... %28%5Ct%29 (suche nach "\t")

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Tastenkombination ohne einen Menüeintrag für so etwas zu aktivieren, aber das ist komplizierter als die Möglichkeit mit dem Menü.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Antworten