Multi Datenbank Programm

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Bugfix
User
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2003, 15:58

Multi Datenbank Programm

Beitragvon Bugfix » Sonntag 13. Juli 2003, 11:26

Guten Morgen, :)

nun möchte ich an dieser Stelle auch mein erstes Projekt vorstellen.

Ich arbeite zur Zeit an einer Datenbank Application die bisher Tkinter und Marshal verwendet.

Die Datenbank kann bisher leider noch kein wirklichlies Showcase abliefern, da ich hier und da arge Probleme habe unbekannte Strings zu identifierzen bzw. mit unbekannt Längen zu arbeiten.

Ich habe mir leider keine Sorgen um den in VBScript verwendeten Stringparser gemacht.
Python bietet noch keine Stringparsing Funktion wie zb. die Funktion eine Zeichenposition (nicht Zeichen an Stelle x setzen) zu ermitteln, was ich mit VBScript bisher mit "InStr" gemacht habe (aber auch hier bietet Python bestimmt eine möglichkeit... :) ).

Wer trotz dieser Anfängerprobleme Interesse hat sollte sich bitte bei mir melden - am besten über ICQ [*].

mfG.
Bugfix
Zuletzt geändert von Bugfix am Dienstag 3. Januar 2006, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bugfix
User
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2003, 15:58

Das ist Python...

Beitragvon Bugfix » Sonntag 13. Juli 2003, 12:16

Na gut - wenn man bissle überlegt geht in Python auch alles :)

Hier mal meine "Instr" Funktion für Python :

Code: Alles auswählen

#-------------------------------------------------------------- Beispiel für den String
list="('[S]  Nachname', '[S]  Vorname', '[F]  Gehalt', '[I]  Alter')"
#-------------------------------------------------------------------------------------------------

def instr(fc,pline):
    a = len(pline)                # Textgröße ermitteln
    pos = 0                         # Positon (pos) erstellen bzw auf 0 setzen
   
    for x in range(0,a):
        act = pline[x]            #act ist der aktuelle Charakter an X
        if not act == fc:         #wenn act nicht gleich fc (zu suchender [f]indender Text[c]harakter
            pos = pos + 1             #position je um 1 erhöhen
        if act == fc:          #wenn act = fc ist
            print str(fc)+' @ Position '+ str(pos)    # Nur Signaltext an welcher Stelle der FC steht - kann entfernt werden
            break               #Schleife frühzeitig verlassen
           
#--------------------------------------------------------------------- Beispiel für Aufruf                     
instr("G",list)
#-------------------------------------------------------------------------------------------------
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Sonntag 13. Juli 2003, 12:34

:lol: so gehts natürlich auch ;) Nimm aber lieber "find"

Code: Alles auswählen

pos=list.find('G')


find liefert -1, wenn der wert nicht gefunden wurde, ansonsten die Position. Optional kannst du noch die Position angeben, an der angefangen werden soll zu suchen...
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Sonntag 13. Juli 2003, 12:51

Code: Alles auswählen

line = "Hallo Welt"
line.find("lo W")
3



Gruß

Dookie
Bugfix
User
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2003, 15:58

Beitragvon Bugfix » Sonntag 13. Juli 2003, 12:57

Das wäre viel zu einfach gewesen ;)
Vielen Dank :D
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 14. Juli 2003, 11:35

Das einfache übersieht man doch immer
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder