Konstanten und Funktionen für unterschiedlichen Klassen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Data
User
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 19:40
Kontaktdaten:

Konstanten und Funktionen für unterschiedlichen Klassen

Beitragvon Data » Mittwoch 9. Juli 2003, 19:57

Hallo,

hier eine allgemeine Frage zur OOP in Python:

In meinem Programm gibt es einige Konstanten und Funktionen, die ich in mehreren über die Vererbung nicht verbundenen Klassen nutzen möchte, so dass diese in keiner der Klassen gut aufgehoben sind. Gleichermaßen bilden diese Konstanten und Funktionen (in meinen Augen) auch keine eigene Klasse (wüsste garnicht was ich in den Konstruktor schreiben sollte). Wenn ich diese nun einfach ohne syntaktischen Rahmen über die Spezifikation der ersten Klasse schreibe, sehen sie so unaufgeräumt aus. Ist das normal, dass sich solche Konstanten und Funktionen ergeben oder hab ich meine Klassenhierarchie einfach nur schlecht strukturiert?

Data
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: Konstanten und Funktionen für unterschiedlichen Klassen

Beitragvon Voges » Mittwoch 9. Juli 2003, 21:38

Data hat geschrieben:Ist das normal, dass sich solche Konstanten und Funktionen ergeben
Ja, völlig legitim. Stöber mal in den py-Dateien im lib-Verzeichnis Deiner Pythoninstallation. da findest Du sowas zuhauf. Die Bezeichner für diese Konstanten und Funktionen solltest Du mit einem _ beginnen lassen, insbesondere dann, wenn Deine Datei mit den Klassen ein Modul bilden, Du also in Anwendungen die Klassen mit import einbindest. Per Konvention hat alles, was mit einem Unterstrich beginnt, den Anwender des Moduls nicht zu interessieren.

Jan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]