Sendmouse für Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Donnerstag 27. Juli 2006, 12:17

Gibt es eine Entsprechung für Sendkey auch für Mauseingaben in Python, also eine Art Sendmouse?
Danke
HWK
Benutzeravatar
SigMA
User
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 13:27
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 27. Juli 2006, 13:11

Wenn du mit der Maus arbeiten willst brauchst du eine GUI oder ein Interface.

pyGame wäre als SDL Schnittstelle dafür vllt praktisch ...

wofür brauchste es denn genau?!

SigMA
Leichtdio.de - Das Kreativ-Blog
http://www.leichtdio.de
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Donnerstag 27. Juli 2006, 13:28

Schau mal in der winapi unter win32api.mouse_event! :wink:
mfg

Thomas :-)
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Donnerstag 27. Juli 2006, 14:07

Ich wurde durch eine Info über Sendkey auf die Idee gebracht, die Eingabe auf bestimmten Webseiten zu automatisieren. Da sich aber nicht alle Seiten nur mit der Tastatur bedienen lassen, bräuchte man etwas vergleichbares für die Maus, um Mauseingaben zu simulieren. win32api.mouse_event scheint eine Möglichkeit zu sein. Gibt es so etwas aber auch plattformunabhängig. Ich verwende als GUI überwiegend Tkinter, versuche mich jetzt aber in wxPython einzuarbeiten. Lösungen für eine der beiden GUIs wären also willkommen.
Tafkadasom2k5
User
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 09:32

Donnerstag 27. Juli 2006, 15:16

Hey Hawk!
Ich würde das so lösen, dass du einfach so oft "TAB" von SendKeys drücken lässt, bis du im entsprechenden Feld landest.

Wenn du ein Programm startest, landest du normalerweise immer im gleichen Feld. Das heißt, du kommst immer mit der gleichen Anzahl von TABs in das gewünschte Feld..

Gr33tz
Tafkadasom2k5
Ich kam, ich sah, und ich ging einfach wieder...

Gott: "Nietzsche ist tot"
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Donnerstag 27. Juli 2006, 18:16

Das stimmt so nicht ganz, da du nicht immer sagen kannst, wie viel Felder vorhanden sind. mouse_event sollte doch eigentlich für Tkinter und wxPython funktionieren. :?
mfg

Thomas :-)
Benutzeravatar
DatenMetzgerX
User
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 28. April 2006, 06:28
Wohnort: Zürich Seebach (CH)

Donnerstag 27. Juli 2006, 19:58

Ist zwar für Testes gedacht aber wer weiss ;)

http://www.openqa.org/selenium-rc/
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Donnerstag 27. Juli 2006, 21:24

Mit den TABs scheint es auf meiner Webseite zu funktionieren.
Aber interessant ist es trotzdem: mouse_event ist ja nur für Windows gedacht. Gibt es kein plattformunabhängiges Sendmouse in Python? In Perl z.B. scheint es so etwas ja zu geben. Sagt zu mindest Google. Sonst kenne ich Perl nicht und möchte ich auch nicht kennenlernen.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Donnerstag 27. Juli 2006, 21:31

Wenn es sowas plattformunabhängig gibt, ist es recht wahrscheinlich in großen GUI-Toolkits (wxPython, PyGtk, PyQt) enthalten.
Tafkadasom2k5
User
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 09:32

Freitag 28. Juli 2006, 08:31

Python Master 47 hat geschrieben:Das stimmt so nicht ganz, da du nicht immer sagen kannst, wie viel Felder vorhanden sind.
Also wenn ich zum Beispiel die Einlog-Seite von diesem Forum nutze, dann geht es immer.
Natürlich funktioniert es nicht auf dynamischen Websites, da Links ja als Tabs mitberücksichtigt werden. Dynamisch mit Send-Mouse zu arbeiten ist sowieso ein wenig VIEL komplizierter....aber das Steht doch auch garnicht zur Debatte.

Ist der Betreiber der Dynamischen HP aber so nett, und baut seine Struktur so, dass IMMER zuerst die Einlog-Felder nach XX-Tabs angesprochen werden, und danach erst die News-Links, dann ist auch das kein Problem.

Und auch bei normalen Dialogen im PC verändern sich die Tabreihenfolgen eher selten ;)

Gr33tz
Tafkadasom2k5
Ich kam, ich sah, und ich ging einfach wieder...

Gott: "Nietzsche ist tot"
cybexx
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 28. Juli 2006, 09:32

Freitag 28. Juli 2006, 09:35

Schau mal auf http://www.ranorex.com. Damit kannst du GUI-Operationen automatisieren.

Grüße,
Andy
Antworten