syntax problem

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
rene04
User
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 11:00

syntax problem

Beitragvon rene04 » Freitag 21. Juli 2006, 13:51

[code=]
cmd = 'mysql -u %s -p%s -e "update con_clients set htmlpath='http://www.consolve.de'" %s' %(userLive, passLive, mandantLive)
[/code]

da scheint etwas nicht zu stimmen, aber was? in der konsole ist ein pfeilchen unter dem p von http.

kann es sein das ich die ' bei http:// escapen muss mit \ ?

gruesse
N17R0
User
Beiträge: 53
Registriert: Samstag 6. März 2004, 23:41

Beitragvon N17R0 » Freitag 21. Juli 2006, 14:00

dein Problem liegt weiter vorher.

cmd = 'mysql -u %s -p%s -e "update con_clients set htmlpath='http://www.consolve.de'" %s' %(userLive, passLive, mandantLive)


du fängst an mit ' dann nochmal anführungsstriche vor update und beendest den string wieder mit ' vor http.
d.h. dein string ist :
'mysql -u %s -p%s -e "update con_clients set htmlpath='
und mit http kann er wohl nichts anfangen
icepacker
User
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 18:48

Beitragvon icepacker » Freitag 21. Juli 2006, 14:03

Der Python Interpreter denkt, dass der string nach dem zweiten ' zuende ist.
Diesen musst du escapen:

Code: Alles auswählen

cmd = 'mysql -u %s -p%s -e "update con_clients set htmlpath=\'http://www.consolve.de\'" %s' %(userLive, passLive, mandantLive)


Nach deinen ganzen Fragen hier, könntest du trotz des Mehraufwandes mal anfangen
die Python Doku zu lesen. Sowas wird ja in den ersten Kapiteln des Tutorials behandelt.
ubuntu linux !!
rene04
User
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 11:00

Beitragvon rene04 » Freitag 21. Juli 2006, 14:05

ja, das mach ich noch nebenbei ;)

gruesse rene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder