Argumente für find (bash shell)

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Juli 2006, 17:27

Hoi,

kann mir mal jemand sagen, wo hier der Fehler liegt (bash Code)?

Code: Alles auswählen

declare -i CHKAGE
CHKAGE=2
find ~/backup/* -atime +${crkAGE} | xargs /bin/rm -f
Ich bekomme stets folgende Fehlermeldung:

find: invalid argument `+' to `-atime'

Wahrscheinlich ziemlich trivial, aber ich werkel schon eine ganze Weile dran rum, ändere dies und das und es funktioniert einfach nicht.

Gruß,
Christian
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Mittwoch 19. Juli 2006, 20:10

Hi!

Code: Alles auswählen

find ~/backup/* -atime +${crkAGE} | xargs /bin/rm -f 
Was ist denn "crkAGE" ?

Gruß, mawe
BlackJack

Mittwoch 19. Juli 2006, 21:14

Mawes Frage sollte zur Lösung führen. Wenn es die Variable nicht gibt, dann steht da nur `-atime +` und das führt genau zu der Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

$ find . -atime +
find: invalid argument `+' to `-atime'
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 20. Juli 2006, 07:12

Danke sehr! Manchmal kann man sooo blind sein. (Jetzt gelingt mir zwar copy & paste ins Forum, aber nicht innerhalb meines eigenen Skriptes :oops: ).

Gruß,
Christian
Antworten