server mit python

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

server mit python

Beitragvon murph » Freitag 7. Juli 2006, 19:56

hi!
kennt wer einen server, der python kann und einigermyßen kostengünstig ist?
suche zurzeit einen zum rumspielen, hab aber nur einen, der PHP kann ( :-( )
(das waren noch zeiten, als ich diese sprache mochte...)
Benutzeravatar
SigMA
User
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 13:27
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon SigMA » Freitag 7. Juli 2006, 20:58

Einen zum rumspielen ... hmm da kenn ich nen guten

localhost


SigMA
Leichtdio.de - Das Kreativ-Blog
http://www.leichtdio.de
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Re: server mit python

Beitragvon jens » Freitag 7. Juli 2006, 21:36

murph hat geschrieben:kennt wer einen server, der python kann und einigermyßen kostengünstig ist?

Du meinst wahrscheinlich einen WebSpace Provider, oder???

Schau mal hier:
[wiki]Python Webspace[/wiki]

Ich würde dir raten einen mit min. Python v2.3 zu nehmen! Einen SSH Zugang kann auch sehr hilfreich sein ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon murph » Samstag 8. Juli 2006, 00:16

darf ich einfach mal ganz dumm fragen: wieso empfehlst du einen ssh-zugang?
module darf ich doch sowieso nur als root installieren.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Samstag 8. Juli 2006, 08:48

Mit einem SSH Zugang ist es egal, wenn nur eine alte Python Version angeboten wird, da man einfach ein eigenes Python installieren kann. Wie das geht steht hier: [wiki]SSH installation[/wiki]

Wobei wie man dabei nun externe Module installiert, weiß ich ehrlich gesagt nicht! Das muß ich mal herrausfinden!

Weiß da jemand weiter?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 9. Juli 2006, 01:46

jens hat geschrieben:Wobei wie man dabei nun externe Module installiert, weiß ich ehrlich gesagt nicht! Das muß ich mal herrausfinden!

Ganz normal, mit den Distutils der jeweiligen Python-Installation.

Der SSH-Zugang hat auch den Vorteil, dass man sich dann einfach einen Interpreter öffen kann und damit Fehler diagnostizieren kann.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Sonntag 9. Juli 2006, 09:24

Leonidas hat geschrieben:Ganz normal, mit den Distutils der jeweiligen Python-Installation.

Hm! Naja, probiert hab ich das allerdings noch nicht. Wenn ich das mache, z.B. MySQLdb installieren, dann schreib ich wieder eine schritt-für-schritt Anleitung in's Wiki...
Oder gibt es irgendwo schon was fertiges???

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 9. Juli 2006, 11:44

jens hat geschrieben:Oder gibt es irgendwo schon was fertiges???

Hier?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder