[SelfPython] Startschuss für FAQ-Übersetzung

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

[SelfPython] Startschuss für FAQ-Übersetzung

Beitragvon Voges » Mittwoch 2. Juli 2003, 23:32

Hallo!

Ich bin zwar kein großer Freund der Idee, das FAQ zu übersetzen, aber ich hab' mal trotzdem testweise den Punkt 44 der FAQs übersetzt. Gar nicht so einfach. Für die Wortwahl wünschte ich, ich hätte eine dt. Referenz in Buchform.

Man müsste sich noch darüber einigen, welche Begriffe wie übersetzt werden sollen. Integer hab' ich z.B. nicht übersetzt ("lange Ganzzahl" für "long integer" ist nicht so toll) und auch klein gelassen. floating-point hab' ich dagegen übersetzt, ebenso wie exception und expression.

Die neue Rechtschreibung würde ich schon favorisieren, konsequente Kleinschreibung aber klar ablehnen ;-). All zu üble Anglizismen, wie sie neuerdings bei OReilly-Büchern leider üblich sind, sollten wir vermeiden. "It's a good Idea" mit "Es ist eine gute Idee" zu übersetzen, ist einfach falsch.

Nun seit Ihr dran. Natürlich dürft Ihr nach Herzenslust mein Text korrigieren, von der Rechschreibung her, aber auch stilistisch. Da sollten wir keine Hemmungen haben und sich auch keiner auf den Schlips getreten fühlen, wenn er nach Korrektur seinen Text nicht wiedererkennt :-).

Jan

Edit (Leonidas): Topic verändert und verschoben.
Qbi
User
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2003, 14:04
Kontaktdaten:

Re: Startschuss für FAQ-Übersetzung

Beitragvon Qbi » Mittwoch 2. Juli 2003, 23:44

Voges hat geschrieben:Ich bin zwar kein großer Freund der Idee, das FAQ zu übersetzen,


Nur um es klar zu stellen: Die FAQ muss auch nicht übersetzt werden. Wer Interesse hat, kann das gern tun. Ich habe nur die Punkte ergänzt, um nicht ganz die Übersicht zu verlieren.

Wenn ihr neue Einträge, fügt diese einfach an.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder