Name der aktuellen Datei

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Name der aktuellen Datei

Beitragvon pr0stAta » Freitag 23. Juni 2006, 14:29

Huhu, ich kenne 2 Wege, um
den Namen meiner aktuellen Datei, in dem Script selber
aufzurufen.

Code: Alles auswählen

import sys, os

print sys.argv[0]
print os.path.split(__file__)


Nun habe ich aber das Problem das der Dateiname über ~1
abgekürzt wird, wenn er zulang ist. Gibt es einen Weg den kompletten
Namen zu erfahren? Hat das vielleicht auch etwas mit dem Betriebssystem
zu tun denn in Dos werden Dateinamen ebenfalls gekürzt.

Gruss prosta
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 23. Juni 2006, 22:12

Was ist denn zu lang? Ich meine in Anzahl der Zeichen ausgedrückt?

Kann es nicht sein, dass das Skript wirklich mit seinem "DOS" Namen aufgerufen wird?
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon pr0stAta » Montag 3. Juli 2006, 08:17

Huch.. war im mini Urlaub und hatte den Thread hier
völlig vergessen.. Sry :p

Wenn der Dateiname die 8 Zeichen nicht überschreitet,
so wird er korrekt dargestellt. Hat er 9 Zeichen, wird er
nach dem 6. Buchstaben gekürzt. Beispiel:

wusch1234.py wird zu: wusch1~1.py
Wobei wusch123.py so bleibt.

Kann es nicht sein, dass das Skript wirklich mit seinem "DOS" Namen aufgerufen wird?

Ich weiss nicht, ob ich das richtig verstehe. Wenn du damit meinst, ob ich das Script schon über wusch1~1.py aufrufe, so ist die Antwort "nein".

Gruss prosta
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Name der aktuellen Datei

Beitragvon gerold » Montag 3. Juli 2006, 08:26

pr0stAta hat geschrieben:denn in Dos werden Dateinamen ebenfalls gekürzt.

Hi prosta!

Welches Betriebssystem setzt du ein? Welche Konsole verwendest du?

Startest du die Konsole mit "command" oder mit "cmd"?

"cmd" kann mit langen Dateinamen gut umgehen.
"command" ist ein wenig veraltet.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon pr0stAta » Montag 3. Juli 2006, 08:35

Guten Morgen Gerold,
als Betriebssystem verwende ich Windows 2000
und ich starte über den Aufruf CMD. Hier noch einmal die Ausgabe,
bei dem Code, der in Post 1 steht:

Code: Alles auswählen

C:\Dokumente und Einstellungen\lokal\Desktop>wusch1234.py
C:\DOKUME~1\lokal\Desktop\WUSCH1~1.PY
('C:\\DOKUME~1\\lokal\\Desktop', 'WUSCH1~1.PY')
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Montag 3. Juli 2006, 09:01

pr0stAta hat geschrieben:als Betriebssystem verwende ich Windows 2000
und ich starte über den Aufruf CMD.

Hi pr0stAta!

Leider weiß ich nicht warum das bei dir so ist. Zur Gegenprobe -- hier die Ausgabe von meinem Test. Unter Windows 2000 mit CMD.
[code=]C:\Dokumente und Einstellungen\Gerold\Desktop>untitled-1.py

File: C:\Dokumente und Einstellungen\Gerold\Desktop\untitled-1.py
sys.argv[0]: C:\Dokumente und Einstellungen\Gerold\Desktop\untitled-1.py

C:\Dokumente und Einstellungen\Gerold\Desktop>[/code]
Sorry, da fällt mir nichts ein.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 3. Juli 2006, 14:51

Kann es sein, das dein Dateisystem FAT ist?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon pr0stAta » Montag 3. Juli 2006, 15:24

Nope, NTFS :>

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder