Domain-Only und SharedHosting Webspace...

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 16. Juni 2006, 11:48

Bevor ich lange im Netz suche, vielleicht weiß es einer von euch direkt ;)

Also ich hab eine Domain bei Domainfactory (Domain-Only) nun frag ich mich, wie ich die DNS Einstellungen dort vornehmen muß, damit diese Domain auf mein SharedHosting Webspace bei Alturo zeigt.

Oder ist das nicht möglich, da man nur immer eine IP als "Ziel" angeben kann???

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 16. Juni 2006, 14:38


CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Freitag 16. Juni 2006, 15:23

Hi,

das geht ohne weiteres - falls der Provider deines Webspace dir das einrichtet auf deinem Webspace. Die Anfragen auf die Domain an die IP des zuständigen Webspace-Servers zu lenken ist ja kein Problem, ganz normale A-Einträge. Oder eben CNAME; wobei das nur ein Umweg ist.

Das Problem wird sein, dass der Webserver sich einfach nicht zuständig fühlen wird. Dazu muss man in der Konfiguration einen weiteren namensbasierten VirtualHost anlegen.

Kannst du selbst meist nicht. Kann nur der Provider.
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
Antworten