In Papierkorb löschen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
HarryH
User
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 09:08
Wohnort: Deutschland

Freitag 27. Juni 2003, 07:36

Hallo,

Kennt jemand einen Befehl mit dem ich ein File in den Papierkorb löschen kann? Ich arbeite auf Windows.

Schon im Vorraus, Danke!

Harry
anon

Montag 30. Juni 2003, 20:34

Ich glaube folgendes müsste funktionieren:
Die Datei muss einfach in den Ordner RECYCLED (auf jedem Laufwerk existiert dafür ein eigenes Verzeichnis mit diesem Namen) verschoben werden.
Es kann allerdings sein dass der Ordner für den Papierkorb unter Win2000 oder XP einen anderen Namen hat.
ASCII158
User
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 28. September 2002, 15:40
Wohnort: München

Dienstag 1. Juli 2003, 15:06

Nein!

Das funktioniert nicht, da Windows die Dateien nach einem bestimmten Prinzip umbenennt, und in eine Datei reinschreibt wie die Datei ursprünglich hieß und wo sie her ist.
mfg,

10011110
HarryH
User
Beiträge: 266
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 09:08
Wohnort: Deutschland

Dienstag 1. Juli 2003, 15:27

Hallo,

Das heißt, es ist praktisch nicht möglich das umzusetzten, oder?

Kann man vielleicht auf den "Windows- Löschen- Dialog" zugreifen und es über den vollziehen?
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Dienstag 1. Juli 2003, 22:01

HarryH hat geschrieben:Hallo,

Das heißt, es ist praktisch nicht möglich das umzusetzten, oder?

Kann man vielleicht auf den "Windows- Löschen- Dialog" zugreifen und es über den vollziehen?
Das mit dem Löschdialog sollte eine Variante sein.

Direkt müßte es aber auch gehen. Windows speichert grundsätzlich alles in der Registry. Da kann man mit Sicherheit den Speicherort der Papierkörbe ermitteln, als auch deren Inhalt und die Übersetzungstabelle und wahrscheinlich auch den ursprünglichen Speicherort. Frag mich aber bitte nicht, wo die Einträge zu finden sind. Ich habe nur Linux. Mußte schon mal regedit bemühen und die Schlüssel suchen.

Es kann gravierende Unterschiede zwischen W9x, W2K und XP geben. Kann sein dass man unter W2K und XP bestimmte Mindestrechte benötigt, um den Papierkorb zu leeren. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Hans
re:

Mittwoch 2. Juli 2003, 11:37

Das mit dem Windows-Löschen-Dialog, wie funktioniert das.
Wie kann ich den unter wxPython verwenden?

Für all die Anregungen sage ich schon mal Danke!

Harry
Antworten