Wie Skript und dessen notwendige Packages 'bundlen'

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
dev
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 23. Januar 2006, 09:52
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Mai 2006, 11:21

Hi,

ich bastle gerade an einem Monitoring Programm für Asterisk und wollte das demnächst an die ersten Beta-Tester geben.

Nun habe ich aber stapelweise Abhängigkeiten:
  • Twisted
    Nevow
    Zope-Interfaces
    celementtree
    configobj
    Louie
    +++
und davon brauche ich in den meisten Fällen auch noch svn HEAD.

Ich habe nun versucht mit cxfreeze ein Paket zu schnüren, das scheitert aber wohl daran, daß cxfreeze mit irgendwelchen Twisted-'Besonderheiten' nicht klar kommt. :-(

Ich bin nun am überlegen ob ich das eventuell mit den setuptools in den Griff bekomme.
Ich könnte a) vielleicht die Abhängigkeiten als eggs gleich mitliefern oder b) beim setup via svn co;... bauen lassen.

Richtiger Weg? Oder gibt es noch weitere, bessere Möglichkeiten?

Ciao,
dev
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Mai 2006, 11:47

Ich hab zwar nicht so viele Abhängigkeiten und auch keine Binären, aber ich hab bei PyLucid auch folgendes dabei:
- colubrid
- jinja
- pythonpaste

Ich mache das ganze mit SVN's externals. So werden die Sourcen direkt von den anderen SVN-Servern "included": https://opensvn.csie.org/traccgi/PyLuci ... anches/0.7

Also kurz gesagt, ich liefer einfach alles mit und man muß nichts installieren... OK, in meinem Falle ist das auch recht praktisch, weil die installation für CGI (ohne SSH-Zugang) möglichst einfach gehen soll...

Ich weiß nicht ob du damit was anfangen kannst...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Mai 2006, 13:29

dev hat geschrieben:Nun habe ich aber stapelweise Abhängigkeiten:
  • Twisted
    Nevow
    Zope-Interfaces
    celementtree
    configobj
    Louie
    +++
und davon brauche ich in den meisten Fällen auch noch svn HEAD.
Ideal für die `setuptuils`. Einfach eine setup.py schreiben und die dependencies mit name==dev in die liste setzten. Solange die pakete im Käseshop registriert sind kein Problem.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
dev
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 23. Januar 2006, 09:52
Kontaktdaten:

Freitag 19. Mai 2006, 08:55

Danke!

Die wichtigsten liegen in der Käsetheke.

Dann werde ich mich mal näher mit den setuptools (setuputils?) beschäftigen.

Ciao,
dev
svenc
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 11:16

Donnerstag 4. Dezember 2008, 11:36

Hallo

wollte mal fragen, ob das Projekt mit dem Monitoring-Programm noch aktuell ist :-)

Gruß, Sven
Antworten