ImportError: No module named gtk

Probleme bei der Installation?
Antworten
Benutzeravatar
kaeptn
User
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 16:08

Montag 15. Mai 2006, 16:23

Hallo,

ich bin absoluter Python-Anfänger möchte aber solche Programme, wie gdesklets oder pybliographic nutzen. Leider ist das etwas schwierig, da ich bei pygtk folgende Fehlermeldung bekomme (das Problem mal in der Python-Shell ausgeführt):

Code: Alles auswählen

>>> import pygtk
Traceback (most recent call last):
  File "<stdin>", line 1, in ?
ImportError: No module named pygtk
Dabei ist wohl nur das letzte entscheidend: No module named pygtk, obwohl ja pygtk installiert ist. Ich nutze einen PPC mit Gentoo als Betriebsystem. Eigentlich sollte alle Abhängigkeiten installiert sein. Pygtk und GTK gibt es natürlich auch auf dem System, aber irgendwie frisst er das nicht.
Hat einer eine Idee? Bin schon ziemlich lange auf der Suche nach der Lösung aber noch nicht fündig geworden.

Gruß,
kaeptn
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 15. Mai 2006, 16:24

Versuch mal

Code: Alles auswählen

import gtk
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
kaeptn
User
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 16:08

Montag 15. Mai 2006, 16:27

damit erhalte ich folgendes ergebnis:

Code: Alles auswählen

import gtk
Traceback (most recent call last):
  File "<stdin>", line 1, in ?
ImportError: No module named gtk
also nicht viel besser. vielleicht muss ich auch nur eine pfadvariable setzen oder kontrollieren. aber ich weiß nicht wo?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 15. Mai 2006, 18:55

Guck mal ob es bei dir in den site-packages einen ordner gtk-2.0 oder so ähnlich ist. Oder wo pygtk überhaupt hininstalliert ist, vielleicht liegt es einfach außerhalb deines PYTHONPATH.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
kaeptn
User
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 16:08

Montag 15. Mai 2006, 20:03

Hallo,
also pygtk finde ich in
/usr/share/pygtk
/usr/include/pygtk-2.0/pygtk
/usr/lib/pygtk
/usr/portage/dev-python/pygtk

den Ordner "gtk-2.0" finde ich unter
/usr/lib/python2.3/site-packages/gtk-2.0
/usr/lib/python2.4/site-packages/gtk-2.0

ein "echo $PYTHONPATH" ergibt:
/usr/lib/portage/pym
bzw.

Code: Alles auswählen

>>> import sys
>>> sys.path
['', '/usr/lib/portage/pym', '/usr/lib/python24.zip', '/usr/lib/python2.4', 
'/usr/lib/python2.4/plat-linux2', '/usr/lib/python2.4/lib-tk', 
'/usr/lib/python2.4/lib-dynload', '/usr/lib/python2.4/site-packages', 
'/usr/lib/python2.4/site-packages/dbus']
Für mich sieht das so aus, als ob alles da wäre :?.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 15. Mai 2006, 20:19

/usr/lib/python2.4/site-packages/gtk-2.0 muss noch in sys.path.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
kaeptn
User
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 16:08

Montag 15. Mai 2006, 20:27

Habe mit
"PYTHONPATH=$PYTHONPATH:/usr/lib/python2.4/site-packages/gtk-2.0"
den Pfad erweitert.
Danach habe ich es in der Python-Shell kontrolliert und versucht pygtk zu laden. Leider ohne Erfolg. Es sei denn, ich habe etwas falsch gemacht:

Code: Alles auswählen

>>> import sys
>>> sys.path
['', '/usr/lib/portage/pym', '/usr/lib/python2.4/site-packages/gtk-2.0', '/usr/lib/python24.zip', 
'/usr/lib/python2.4', '/usr/lib/python2.4/plat-linux2', '/usr/lib/python2.4/lib-tk', 
'/usr/lib/python2.4/lib-dynload', '/usr/lib/python2.4/site-packages', '/usr/lib/python2.4/site-packages/dbus']
>>> import pygtk
Traceback (most recent call last):
  File "<stdin>", line 1, in ?
ImportError: No module named pygtk
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 15. Mai 2006, 20:46

kaeptn hat geschrieben:/usr/lib/portage/
Hi kaeptn!

Gentoo Linux?

Wenn ja: Beim Update von Python 2.3 auf 2.4 muss man ein zusätzliches Programm ausführen, damit alle Python-Module korrekt nach Python 2.4 übernommen werden.

Wenn du an der Konsole "python" eingibst. Kommt da Python 2.3 oder Python 2.4? Eventuell ist das und/oder die Python-Module nicht korrekt umgestellt. Eventuell genügt es schon, wenn du pygtk deinstallierst und dann noch einmal installierst.

Im Ebuild von Python steht, dass nach einem Update das Programm /usr/sbin/python-update auszuführen ist.

Normalverhalten: pygtk lässt sich mit emerge -uD pygtk installieren und ist sofort danach einsatzbereit.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
kaeptn
User
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 16:08

Dienstag 16. Mai 2006, 09:53

Hallo Gerold,

ja ich nutze Gentoo :). Habe Deine Tipps abgearbeitet und jetzt geht alles :D.
Aber der Reihe nach:
1. Habe ich pygtk deinstalliert
2. Habe ich (aus versehen) /usr/sbin/python-updater gestartet. Dein /usr/sbin/python-update habe ich nicht gefunden. der updater hat dann einige Pakete installiert.
3. Danach habe ich wieder pygtk installiert.
4. Und jetzt geht es:

Code: Alles auswählen

>>> import gtk
>>> import pygtk
Von emerge -uD pygtk habe ich abgesehen, da da jede Menge Packete updaten will, die für mich erstmal nix mit python zu tun haben.

Also besten Dank für Deine Tipps.
Gruß,
Kaeptn 8)
Antworten