Parsergenerator für Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Donnerstag 11. Mai 2006, 15:35

Hi!

Gibt es einen Parsergenerator für Python?
Also etwas, wo ich eine Sprachdefinition reintue, und Pythonklassen, die mir aus einem String, der der Sprachdefinition entspricht, Token machen, rausbekomme?
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 11. Mai 2006, 15:40

Schau mal das hier an: http://dev.modelnine.org/StartSeite#pyrr

Evtl. suchst du soetwas :)
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 11. Mai 2006, 15:41

Ichh kenne mich damit nicht aus, aber erinnere mich an diesen Thread:
http://www.python-forum.de/topic-5680.html

EDIT: Ach, da war wer schneller!
BlackJack

Donnerstag 11. Mai 2006, 22:27

Ich habe auch ganz gute Erfahrungen mit PyParsing gemacht. Damit kann man keinen Parserquelltext generieren, sondern man bastelt sich eine Grammatik aus Objekten zusammen, die Methoden zum Parsen bieten.
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Dienstag 16. Mai 2006, 12:32

Pyrr scheint mir nicht so ganz das zu sein, wonach ich suche. Ich möchte mir eigentlich nur die Arbeit sparen, dauernd Parser zu schreiben, obwohl die sich generieren lassen. Weshalb mir PyParsing zeimlich genau nach dem aussieht, was ich gerne hätte, denn ob die Sprachdefinition in Pythonobjekten oder einem anderen Format folgt, ist mir eigentlich recht gleich.

Danke für die hilfreichen Antworten.
Antworten