MySQL + mod_python = Endloses Leid :-(

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

MySQL + mod_python = Endloses Leid :-(

Beitragvon henning » Dienstag 9. Mai 2006, 14:44

Seit einiger Zeit erzählt mir meine Webanwendung ab und zu:

Code: Alles auswählen

Mod_python error: "PythonHandler handler"

Traceback (most recent call last):

  File "/usr/lib/python2.3/site-packages/mod_python/apache.py", line 299, in HandlerDispatch
    result = object(req)

  File "/var/www/localhost/htdocs/idb/handler.py", line 207, in handler
    c.execute(sql_string)

  File "/usr/lib/python2.3/site-packages/MySQLdb/cursors.py", line 137, in execute
    self.errorhandler(self, exc, value)

  File "/usr/lib/python2.3/site-packages/MySQLdb/connections.py", line 33, in defaulterrorhandler
    raise errorclass, errorvalue

ReferenceError: weakly-referenced object no longer exists


Ich weiß, dass mod_python mit SQL so ne Sache ist, wenn z.B. mod_php noch läuft.
Dementsprechend habe ich PHP komplett entfernt und die Python-Version auch mal auf 2.3 gewechselt (vorher wars 2.4).
Leider hat nichts devon gefruchtet :-(

Ich wäre super dankbar für jeden Tipp den mir jemand in der Richtung geben könnte, ich weiß nämlich echt nicht mehr, wo ich suchen soll...

Henning
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Dienstag 9. Mai 2006, 15:17

Soll ich ehrlich sein? Schreibs in WSGI neu. Eine kleine Datenbank Anwendung mit Postgres hatte hier den gleichen Fehler. Passierte nach einem mod_python Update. Ich habs dann einfach mit meinem colubrid neu geschrieben und hab den sqlalchemy pool verwendet. Läuft wunderbar auf FastCGI jetzt :)
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Beitragvon henning » Dienstag 16. Mai 2006, 10:17

blackbird hat geschrieben:Soll ich ehrlich sein? Schreibs in WSGI neu.

Bin ich schon längst bei 8) , bloß da an der Uni im Moment super viel zu tun ist, dauert das wohl noch ein bisschen, darum hatte ich gehofft es gibt irgend eine schnelle Lösung dafür...

Ich habs dann einfach mit meinem colubrid neu geschrieben und hab den sqlalchemy pool verwendet. Läuft wunderbar auf FastCGI jetzt :)

Ich hatte überlegt, sqlobject zu verwenden. Welches ist denn wohl am "pythonischten"?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder