Linie in den Raum [OpenGL]

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Kilken
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:34

Montag 8. Mai 2006, 13:46

hi erstmal!
Bin neu hier und hab mit der SuFu nix Konkretes gefunden...
Bin noch relativer Nub was OpenGL angeht und hoffe ihr könnt mir helfen...
Ich muss für den Informatik LK nen Vortrag über OpenGl in Python machen und wollte dafür zur Anschauung zeigen wie man eine Linie im Raum machen kann...nur leider bekomm ich datt nich hin...
Hab mir auch schon die PyOpenGL Documentation angeguckt aber komm net weiter...hab mir die ja relativ simple Aufgabe wesentlich leichter vorgestellt...
Auch die Suche im Net nach fertigen Implementierungen war bisher erfolglos :(
Also wenn jemand nützliche Tipps oder ne Implementierung hätte wär das schon extrem nice...
danke im voraus!
mfg Kilken
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 8. Mai 2006, 14:11

An deiner Stelle würde ich ein C/C++ Programm suchen, welches eine Linie zeichnet und das in Python umschreiben. Das ist meist nicht so schwer, da die OpenGL aufrufe die gleichen sind (deswegen ist auch OpenGL aus Python-Sicht so unbequem).
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Montag 8. Mai 2006, 21:47

Das Standardtutorial zu OpenGL ist wohl das von NeHe. Den Code dazu gibt's dort auch bei jeder Lektion in "1000" Programmiersprachen von C über Delphi und BASIC bis nach Python. Wenn Du den Anfang mit den einfachen Polygonen nachvollzogen hast, sollte es kein allzu grosses Problem sein eine Linie statt eines Polygons zu zeichnen.

Und die direkt bei OpenGL.org gibt's den OpenGL Programming Guide in einer etwas veralteten Fassung kostenlos zum runterladen. Ist ein ziemlich umfangreiches Buch.
Kilken
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:34

Dienstag 9. Mai 2006, 12:45

jo danke! habs hinbekomm :)
da is zwar nen haufen müll in seinem code den ich noch irgendwie wegkürzen muss aber habs hinbekomm :D
Antworten