SWIG und PYREX

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
Toni83
User
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 10:53

SWIG und PYREX

Beitragvon Toni83 » Donnerstag 27. April 2006, 15:03

Hallo,

Habe Porbleme mit den Python Wrappern SWIG und Pyrex. Muss dazusagen, dass ich ein WINDOWS USER bin.
Probleme mit SWIG:
http://www.python-forum.de/topic-5597,30.html
Nachdem ich den halben Tag erfolglos daran rumgemacht habe, bin ich auf Pyrex umgestiegen. Zu meinem grauen ist der großteil des Tutorials für Linux User. Habe dann die Anleitung, wie vorgeschlagen, über distutils durchgelesen und ausprobiert. Allerdings fehlt mir die Library xosd. Diese ist leider nur für Linux User vorhanden. gcc und ähnliches wäre über MinGW kein Problem, aber die Sache mit makefile in der Linux xosd-Library --> keinen Plan wie ich daraus eine xosd.lib Datei erhalte. Existiert diese womöglich schon fertig irgendwo? Oder wie kann ich mein C-Programm in WINDOWS wrappen?

Gruss,
Toni
Mad-Marty
User
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 19:46

Beitragvon Mad-Marty » Donnerstag 27. April 2006, 17:13

Du musst doch nicht unbedingt das beispiel nachmachen.


schreibe dir einfach eine kleine klasse zum testen erstmal ohne CDEFs und mach dann das :

compile.bat myfile (myfile OHNE .pyx endung in dem fall)

Inhalt der compile.bat:
C:\Python24\Scripts\pyrexc.py %1.pyx
gcc -c -fPIC %2 -IC:\Python24\include %1.c
gcc -shared %1.o -LC:\python24\libs -lpython24 -o %1.dll
Benutzeravatar
Toni83
User
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 10:53

Beitragvon Toni83 » Freitag 28. April 2006, 16:57

Hallo Mad-Marty,

Was ist den myfile? Ist dies meine C-Datei? Und wenn es dies ist, warum sollte diese die Wildcard .pyx statt .c besitzen?
Hab leider in dieser Hinsicht ein Brett vor dem Kopf.

Gruss,
Toni
Mad-Marty
User
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 19:46

Beitragvon Mad-Marty » Dienstag 2. Mai 2006, 12:48

Pyrex doku lesen !
(Es ist die Pyrex datei)
Benutzeravatar
Toni83
User
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 10:53

Beitragvon Toni83 » Donnerstag 4. Mai 2006, 15:34

Danke für die Antwort. Hat bei mir trotzdem nicht geklappt. Habe jetzt eine .dll aus meinem C-Code erstellt. War ziemlich aufwendig, läuft jetzt aber einwandfrei.

Gruss,
Toni

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nebeig