Drucken in Querformat mit Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Uwe Stockemer
User
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:48

Mittwoch 19. April 2006, 15:55

Hallo Leutz,

ich suche verzweifelt eine Möglichkeit Text auf Papier im Querformat
auszugeben.
Vielleicht könnt Ihr mir da ja weiterhelfen.

stockie :x
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Mittwoch 19. April 2006, 16:12

Welches Betriebssystem benutzt du?
Wo bekommst du den Text her?

So als Idee:
Du kannst ja ein PDF erzeugen und dann über Acrobat reader ausdrucken.

cu Sebastian
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. April 2006, 17:53

Uwe Stockemer hat geschrieben:ich suche verzweifelt eine Möglichkeit Text auf Papier im Querformat auszugeben.
Hi Stockie!

Kommt darauf an, was, wie kompliziert und unter welchem OS du drucken möchtest.

Vielleicht hilft dir schon das hier weiter: http://www.python-forum.de/topic-3155.html

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. April 2006, 21:23

gerold hat geschrieben:Kommt darauf an, was, wie kompliziert und unter welchem OS du drucken möchtest.
wxPython macht platforumunabhängiges Drucken möglich. Habe ich allerdings noch nie probiert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Uwe Stockemer
User
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:48

Donnerstag 20. April 2006, 07:14

Erstmal danke für die vielen Antworten,
ich benutze Win 2000 und der Grund für die Vorgehensweise ist,
das ich nach dem einscannen von Materialien automatisch eine
Artikelliste im Querformat ausdrucken möchte

stockie
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 20. April 2006, 09:47

Na ja, wir wissen aber immer noch nicht in welchem Format die Datei forliegt, die Du drucken möchtest.

Nebenbei:
Leonidas hat geschrieben: wxPython macht platforumunabhängiges Drucken möglich. Habe ich allerdings noch nie probiert.
Das funktioniert hervorragend. Ich z. B. habe mir ein kleines Tool geschrieben zum schnellen Zwischendurchplotten meiner Datensätze und die Qualität ist top und das Menu für die Druckereinstellungen ungewohnt, aber einfach zu bedienen. (Verbindung von matplotlib und wx)

Gruß,
Christian
Uwe Stockemer
User
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:48

Donnerstag 20. April 2006, 09:51

Hallo ich benutze keine Datei ich möchte die Werte direkt nach dem scannen auf Papier drucken, ausserdem benutze ich QT und ich denke, jetzt noch
wxPython zu nutzen ist ein wenig viel oder?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 20. April 2006, 09:57

Qt 3.3.x hat eine QPrinter-Klasse, also kann es warscheinlich auch drucken. Ob PyQt das wrappt weiß ich nicht, warte immernoch auf PyQt4 :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Uwe Stockemer
User
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:48

Donnerstag 20. April 2006, 10:10

Schon aber wie kann diesen Druckdialog "if not printer.setup()"
umgehen?
Uwe Stockemer
User
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:48

Donnerstag 20. April 2006, 21:09

Was lange dauert wird endlich gut
ich habe das Problem gelöst und zwar mit:

self.printer.setPrinterName('Minolta PageWorks/Pro 6ex')
self.printer.setOrientation(QPrinter.Landscape)
setze ich die Eigenschaften vom Drucker ohne Druckdialog und es
funzt

stockie :D
Antworten