löschen von dateien

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

löschen von dateien

Beitragvon murph » Sonntag 16. April 2006, 20:34

hi!
habe eine ganze weile gesucht, konnte aber keinen befehl für das löschen von dateien finden. (ein teil der verwirklichung meiner idee)
habt ihr da ahnung? konnte nur dad löschen von variablen finden...
modelnine
User
Beiträge: 670
Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 18:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon modelnine » Sonntag 16. April 2006, 20:39

Code: Alles auswählen

import os
os.unlink("<Dateiname>")
--- Heiko.
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mawilo » Sonntag 16. April 2006, 20:41

Hallo,

versuche es mit os.remove()

Stephan
modelnine
User
Beiträge: 670
Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 18:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon modelnine » Sonntag 16. April 2006, 20:44

os.remove() ist ein Synonym für os.unlink(), bevor irgendwelche Konfusionen auftauchen. ;-)
--- Heiko.
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mawilo » Sonntag 16. April 2006, 20:47

Ist ok. Du warst nur etwas schneller mit der Antwort :D
modelnine
User
Beiträge: 670
Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 18:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon modelnine » Sonntag 16. April 2006, 20:52

Ist ok. Du warst nur etwas schneller mit der Antwort


Hmm? Ich hab das nicht böse gemeint. Es ging mir nur darum dem OP zu sagen, dass er beide nehmen kann um eine Datei zu löschen, da sonst mit Sicherheit eine Nachfrage kommt welchen der beiden er denn nun nehmen soll. ;-)
--- Heiko.
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon murph » Sonntag 16. April 2006, 21:03

naya...kann schon n bissl english und php...aber nichts für ungut,
----------------------------------------
>>>Bitte geb die Datei an oder den Pfad zur Datei: hier.txt
>>>Die Datei hier.txt wird geladen!
----------------------------------------
Traceback (most recent call last):
File "./ausgabe.py", line 48, in ?
anzeige()
File "./ausgabe.py", line 24, in anzeige
z=z+1
UnboundLocalError: local variable 'z' referenced before assignment
murph@murphs:~$

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
import sys
import pickle
[...]
z=""
anzeige()

inner funktion anzeige() lasse ich mit z zählen...wieso kann das nicht ausgeführt werden? (anzeige() aktiviert weitermachen(), was dateien löschen soll nach 5*5 versuchen
icepacker
User
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 18:48

Beitragvon icepacker » Sonntag 16. April 2006, 21:31

Bin mir net sicher aber 2 Vorschläge:
(jeweils in der funktion anzeige() )
1)

Code: Alles auswählen

global z

2)

Code: Alles auswählen

z = 1


Aber bisschen schwierig vlt postest du mal bisschen mehr Code.

lg icepacker
ubuntu linux !!
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon murph » Sonntag 16. April 2006, 21:34

löschen sollte man die beiträge können
Zuletzt geändert von murph am Sonntag 16. April 2006, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
murph
User
Beiträge: 622
Registriert: Freitag 14. April 2006, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon murph » Sonntag 16. April 2006, 21:52

ich war ya total verblödet...(scheißosterschnaps)
wieso nicht z=0?
das klappte, aber ich musste schon in alle functions z mit einbauen...
icepacker
User
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 18:48

Beitragvon icepacker » Sonntag 16. April 2006, 22:00

Naja dann lag ich ja gar nicht so daneben :wink:

lg icepacker
ubuntu linux !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder