Mein Problem: MySQL-Python

Probleme bei der Installation?
Antworten
Glamdring
User
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 20:22
Wohnort: Freiburg i.B.
Kontaktdaten:

Montag 26. Mai 2003, 18:46

Ich benutze WinXP sowie Python 2.2 und die MySQL-python Version 0.9.1,
außerdem hab ich Python 2.3 installiert aber bei folgendem Script gibt er folgenden Fehler aus:
"No module named MySQLdb"

Code: Alles auswählen

from MySQLdb import *

def Database():
    conn = MySQLdb.connect(db="database1")
    cursor = conn.cursor()
    Name = raw_input("Geben sie einen Namen für die Datenbank an:")
    cursor.execute("create database" + Name)
    cursor.fetchall()

Database()
Danke im Voraus,
Glamdring
Dies ist ein Platzhalter, er steht am Ende jeder meiner Beiträge! Erst wenn ich einen vernünftigen Text gefunden habe wird sich das ändern!
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Montag 26. Mai 2003, 19:07

Hi Glamdring,

wenn Du MySQLdbl mit "from MySQLdb import *" importierst, sind die importierten Objekete und Funktionen direkt ansprechbar, Du kannst sie dann nicht mit "MySQLdb.funktion(...)" aufrufen sonder direkt "funktion(...)".
besser ist es aber sowieso das Modul mit "import MySQLdb" zu importieren, dann funzt auch Dein Code.


Gruß

Dookie
Glamdring
User
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 25. Mai 2003, 20:22
Wohnort: Freiburg i.B.
Kontaktdaten:

Montag 26. Mai 2003, 20:46

Danke, den mistigen Fehler mach ich immer !!!
Glamdring
Dies ist ein Platzhalter, er steht am Ende jeder meiner Beiträge! Erst wenn ich einen vernünftigen Text gefunden habe wird sich das ändern!
Antworten