Nutzen von COM-Modulen in eigenen Thread

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
george
User
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2006, 20:28
Wohnort: Berlin

Donnerstag 23. Februar 2006, 22:38

Hallo,

ich bin dabei ein COM-Modul, welches auf eine MS-Word-Anwendung, zugreift, in einen separaten Thread auszulagern.
Ich bekomme während der Ausführung dann folgende Fehlermeldung:
(-2147221008, 'CoInitialize wurde nicht aufgerufen.', None, None)
Im Thread
http://python-forum.de/viewtopic.php?t ... 9df0652a8
wurde das Problem schon mal angesprochen.
Ich werde daraus aber nicht schlau.

Wodurch wird diese Fehlermeldung verursacht und warum nur, wenn ich es in einem separaten Thread laufen lasse???

Wie muss ich vorgehen, um COM-Komponenten in einem separaten Thread nutzen zu können???

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Danke

Gruss george
george
User
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2006, 20:28
Wohnort: Berlin

Donnerstag 23. Februar 2006, 23:04

Hallo,

Lösung gefunden. Eigentlich wie die Fehlermeldung schon sagt. Nur CoInitialize aufrufen. Habe aber auch noch eine etwas ausführlichere Information gefunden.

http://mail.python.org/pipermail/pytho ... 7689.html

gruss george
Antworten