Canvas.postscript - mehrseitig in einer Datei?

Fragen zu Tkinter.
Dada
User
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 21. Januar 2006, 18:07

Canvas.postscript - mehrseitig in einer Datei?

Beitragvon Dada » Donnerstag 23. Februar 2006, 17:52

Guten Tag,

nachdem jetzt die Postscriptdatei die Daten an der richtigen Stelle enthält und nach viel Suchen und Probieren auch der Zeichensatz stimmt, stehe ich vor dem nächsten, momentan von mir nicht lösbaren Problem:
Der Text in meinem Canvas-Fenster geht über mehr als eine DIN-A4-Seite. Trotz der Angabe pageheight generiert postscript nur eine Seite (DIN-A4) und lässt den weiteren Text einfach unten rauslaufen - zumindest bei der Betrachtung in ggv und gv. Wie bringe ich die postscript-Methode dazu, dass sie, wenn die erste Seite voll ist, die zweite anfängt?
---

Code: Alles auswählen

  Druckflaeche = Canvas(Druckfenster, width= u'21c'); Druckflaeche.pack()
  for Zeile in range(0, len(zu_druckende_Liste)):
    Druckflaeche.create_text(0, Zeile * 15 + 10, text= zu_druckende_Liste [Zeile], anchor= u'w', fill= u'#000000', font= u'-*-BitstreamVeraSansMono-bold-roman-normal--*-120-*')
  Dateiname = Dateiname.replace(u'\\', u'')
#!! Wie auf mehrere Seiten drucken?
  Druckflaeche.postscript(x= 0, y= 0, file= Dateiname + u'.ps', width= u'21c', height= len(zu_druckende_Liste) * 15 + 10, pagewidth= u'21c', pageheight= u'29.7c')

---
Dank im Voraus

Dada
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 24. Februar 2006, 00:06

Dazu ist Tkinter wohl nicht das geeignete Werkzeug. Ist halt eine GUI.

Muss es denn PostScript sein? Wenn PDF eine Alternative ist, dann schau Dir mal http://www.reportlab.org/ an.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder