webseiten mit python

Probleme bei der Installation?
Antworten
Gast

Dienstag 20. Mai 2003, 14:56

hallo,

wie kann ich python in den apache einbinden so dass .py dateien ähnlich wie cgi dateien berechnet und im browser ausgegeben werden können?

ich habe schon versucht mod_python zu installieren, nur klappt die instalation leider nicht.

gibt es noch andere möglichkeiten?

danke
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Dienstag 20. Mai 2003, 19:10

Wo liegen bei der Installation von mod_python die Probleme. Welches OS und welche Distri verwendest du? Wie und aus welchen Quellen hast du Apache installiert?

Hans
PatrickS
User
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 21. Mai 2003, 15:02
Wohnort: München

Mittwoch 21. Mai 2003, 15:14

Hallo erstmal,

du richtest deinen Apache auf dem Rechner ein. Wie du sicherlich weisst,
kannst du Testen ob alles funktioniert, indem du folgendes in deine
Adressleiste eingibst:

http://localhost

Wenn du alles richtig installiert hast erscheint eine Bestätigungseite.
Nun schreibst du folgende Python - Zeilen, und speicherst es z.B. als
Test.py in dem CGI-BIN Verzeichnis vom Apache ab.
Im normalfall C:\Programme\ApacheGroup\Apache2\cgi-bin\Test.py.

import cgi,sys,os

print "Content-Type:text/html\n"
print

print "Es klappt ! Der Text steht im Browser !"


Zuletzt öffnest du wieder den Browser, und gibst folgendes in deine
Adressleiste ein:
http://localhost/cgi-bin/Test.py

Wenn du alles richtig gemacht hast, müsste es in deinem Browser
angezeigt werden.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Patrick
Gast

Mittwoch 21. Mai 2003, 19:51

hans hat geschrieben:Wo liegen bei der Installation von mod_python die Probleme. Welches OS und welche Distri verwendest du? Wie und aus welchen Quellen hast du Apache installiert?

Hans
ich benutze freebsd auf meinem server. apache war schon installiert, da ich aber den source brauchte hab ich mir den Apache 1.3.27 nochmal runtergeladen und entpackt. mod_python hab ich mir in der version 2.7 runtergeladen. python hab ich schon installiert. bei ./configure von mod_python hab ich den pfad zum entpackten apache source angegeben.

bei make kam dann eine fehlermeldung dass die datei apache/src/config.h nicht gefunden werden kann, die datei existiert aber!
naja, und deshalb kann ich mod_python nicht installieren.
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Mittwoch 21. Mai 2003, 19:54

Hallo!
Könnte jemand bitte der Thread nach "Installation/Konfigurieren" verschieben ?
TIA
Jan
Gast

Mittwoch 21. Mai 2003, 19:55

@PatrickS: wenn ich ein python skript einfach in das cgi-bin lege bekomme ich ein 500 internal server error
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Mittwoch 21. Mai 2003, 20:49

Ich habe den Thread einmal verschoben. Hier ist er vom Thema her besser aufgehoben.
datei apache/src/config.h nicht gefunden werden kann, die datei existiert aber!
Bist du sicher, das du leserechte an dieser Datei hast? Auß0erdem steht da apache/src/config.h Das sieht nach relativem Pfad aus. Ich bin nicht gerade ne Leuchet im Compilieren, aber vielleicht brint's dich ja auf die richtige Spur.
@PatrickS: wenn ich ein python skript einfach in das cgi-bin lege bekomme ich ein 500 internal server error
Langsam, so kann es ja nicht gehen. Zuerst bitte muß das mod_python laufen.

Hans
Gast

Mittwoch 21. Mai 2003, 21:39

hans hat geschrieben:Ich habe den Thread einmal verschoben. Hier ist er vom Thema her besser aufgehoben.
datei apache/src/config.h nicht gefunden werden kann, die datei existiert aber!
Bist du sicher, das du leserechte an dieser Datei hast? Auß0erdem steht da apache/src/config.h Das sieht nach relativem Pfad aus. Ich bin nicht gerade ne Leuchet im Compilieren, aber vielleicht brint's dich ja auf die richtige Spur.
Hans
nein, ich habe schon den richtigen pfad angegeben, das oben sollte nur heissen dass die datei config.h im apache source verzeichnis nicht gefunden werden konnte.

ich bin als root eingeloggt, leserechte sollten also kein problem sein :wink:
Antworten