ConfigParser -- Fehler bei write

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Februar 2006, 09:27

Hallo allerseits. Ich habe folgendes Programm:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python

import ConfigParser

parser = ConfigParser.ConfigParser();
parser.add_section("ports");
parser.set("ports", "aa", str(2010));
parser.set("ports", "bb",  str(2020));

ini = ("parser.txt", "w");
parser.write(ini);

ini.close();
Das erzeugt folgende Fehlermeldung:
Traceback (most recent call last):
File "./parsertest.py", line 11, in ?
parser.write(ini);
File "/usr/lib/python2.4/ConfigParser.py", line 369, in write
fp.write("[%s]\n" % section)
AttributeError: 'tuple' object has no attribute 'write'
Ich habe keine Ahnung, was da schieflaeuft...
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Februar 2006, 09:38

Hi Rebecca!

"parser.write" benötigt ein File-Objekt, in das es die Daten speichern kann. Dieses musst du zuerst mit dem Befehl "file" erstellen.

Code: Alles auswählen

ini_file = file("parser.ini", "w")
parser.write(ini_file)
ini_file.close()
mfg
Gerold
:-)

PS: Du brauchst keine Strichpunkte am Ende der Zeilen.
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Februar 2006, 10:53

Oh mann! Jetzt, wo ich mein eigenes Posting anschaue, sehe ich auch den Fehler -- es sollte natuerlich

Code: Alles auswählen

ini = open("parser.txt", "w")
heissen... :oops: (Vielleicht sollte ich mal wieder ausschlafen...)
PS: Du brauchst keine Strichpunkte am Ende der Zeilen.
Weiss ich ja. Nur wenn ich mir die Dinger abgewoehne, muss ich sie mir beim naechsten Java- oder C-Programm wieder angewoehnen... :|

Rebecca,
die sich peinlich beruehrt wegschleicht
Antworten