Plone 2.1.2 Update

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
Henning Carstens
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 10:35
Wohnort: Bremen

Montag 13. Februar 2006, 10:11

Hallo,

ich habe hier mal auf Plone 2.1.2 (von 2.1.1) migriert - einfach wie im Definitive Guide to Plone beschrieben (Plone stop, neues Version kopieren, starten und dann über portal_migrate).

Nun sind aber im portal_quickinstaller einige Versionszahlen rot, wohl weil eine andere Version läuft, als bei der ursprünglichen Installation. Bei den meisten konnte ich ein einen Haken davomachen und reinstall sagen. Bei CMFActionIcons, CMFCalendar, CMFFormController und GroupUserFolder ist allerdings keine Kästchen davor, sodass diese nun immer noch "rote Versionen" haben. Kann das irgendwie zu Problemen führen oder ist das egal?

Achso: Seit dem Update ist der untere Rahmen der Navigation verschwunden. Ich habe noch keine Fehlersuche betrieben, aber vielleicht hatte ja jemand dasselbe Problem und hat spontan eine Lösung...

Schönen Gruß
Henning
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 13. Februar 2006, 18:48

Henning Carstens hat geschrieben:Nun sind aber im portal_quickinstaller einige Versionszahlen rot
Hi Henning!

Bei mir sind "CMFActionIcons" und "CMFCalendar" ebenfalls rot. Ich fahre mit einem frischen Plone 2.1.2. Die Versionsnummer in rot ist jeweils "CMF-1.5.5". Vielleicht hilft es ja, im Produkte-Ordner die dazugehörigen Ordner zu löschen und noch einmal vom Plone-Tar-Archiv herauszukopieren.

Bis jetzt scheint es aber noch keine Fehler deshalb gegeben zu haben.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Henning Carstens
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 10:35
Wohnort: Bremen

Montag 13. Februar 2006, 21:41

Hmm, eigentlich habe ich doch beim Update genau das gemacht. Die alten Ordner gelöscht und die neuen reinkopiert. Ich gehe davon aus, dass sich Plone die Versionen in der Data.fs gemerkt hat.

Naja, solange das keine Fehler gibt, ist es mir auch egal. Wirkt halt nur so nach "Fehlermeldung", wenn das da in rot steht...
Antworten