Problem mit scipy.linalg.lstsq

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
lilalaune
User
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 11:37

Donnerstag 9. Februar 2006, 11:46

Hallo erstma.

Habe ein Problem mit der least square fit methode. Lineare Gleichungssysteme mit mxm Matritzen sind kein Problem, will ich aber mxn Matritzen lösen, stürzt mir python gleich ab. Arbeite zur Zeit unter Windows XP mit ipython. Hat jemand ne Ahnung, was man da machen kann? Gibt's ne andere methode, die ähnliches tut?

Danke im Voraus.
lilalaune
User
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 11:37

Donnerstag 9. Februar 2006, 12:19

Super,
unter debian funktioniert es natürlich einwandfrei. :evil:

Trotzdem, jemand ne Idee, was bei windows schief läuft?
Antworten