Python im Zusammenhang mit GIS

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Galvyn
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 08:36
Wohnort: NRW

Python im Zusammenhang mit GIS

Beitragvon Galvyn » Dienstag 31. Januar 2006, 09:08

Hallo,

zunächst einmal eine Erklärung zum Titel. GIS bedeutet geographische Informationssysteme. Ich habe in dieser Software bisher mit der programminternen Sprache ArcMacroLanguage (AML) programmiert. Jetzt wurde dieses GIS-Programm überarbeitet und bietet die Möglichkeit Python stattdessen zu verwenden. Dazu habe ich folgende Frage.

1.Kennt sich jemand mit der Python-Programmierung im Zusammenhang mit ArcGIS von der Firma Esri aus?

2. Wie sieht die Syntax von Python aus, gibt es dazu Literatur oder interessante Webseiten?

Ich hoffe, daß ich mit diesem Beitrag nicht allzu sehr von den Zielen dieses Forums entfernt liege und bedanke mich im voraus für die Antworten.

Gruß

Galvyn
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Beitragvon Mr_Snede » Dienstag 31. Januar 2006, 10:44

Hi Galvyn,
willkommen im Forum.

1. ich nicht (gibt es nicht Doku vom Hersteller?)
2. [wiki]Python[/wiki]

Weiterführende Links:
http://www.python-forum.de/viewforum.php?f=21
http://de.wikipedia.org/wiki/Python_(Programmiersprache)

cu Sebastian

EDIT (jens): URL anklickbar gemacht :)
Galvyn
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 08:36
Wohnort: NRW

Beitragvon Galvyn » Dienstag 31. Januar 2006, 14:10

Mr_Snede hat geschrieben:Hi Galvyn,
willkommen im Forum.

1. ich nicht (gibt es nicht Doku vom Hersteller?)
2. [wiki]Python[/wiki]

Weiterführende Links:
http://www.python-forum.de/viewforum.php?f=21
http://de.wikipedia.org/wiki/Python_(Programmiersprache)

cu Sebastian


Hallo Sebastian,

danke für die Links!
Doku gibts vom Hersteller nur insofern, daß man unter anderem Python benutzen kann.

Gruß

Galvyn
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Dienstag 31. Januar 2006, 14:25

Galvyn hat geschrieben:Doku gibts vom Hersteller nur insofern, daß man unter anderem Python benutzen kann.


http://sequoia.fsl.orst.edu/sdmg/python ... 07f2f9b66b

oder direkt:

http://fisher.lib.virginia.edu/referenc ... dfs_9.html

HTH
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Galvyn
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 08:36
Wohnort: NRW

Beitragvon Galvyn » Dienstag 31. Januar 2006, 19:46

Wow, sehr schnelle Hilfe, vielen Dank!

Ist sehr interessant diese Webseite der University of Virginia.

Gruß

Galvyn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder