Python Systemvoraussetzung

Probleme bei der Installation?
Antworten
Infusion
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 29. Januar 2006, 22:52

Sonntag 29. Januar 2006, 22:57

hallo,
ich habe vor mit python zu arbeiten. doch bevor ich damit anfange hätte ich gern gewußt was python für systemvoraussetzungen hat. ich hab schon im web gesucht. aber leider nichts gefunden. kann mir da jemand helfen???


bis denne


Infusion


www.prittstift-kwartzer.de
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Montag 30. Januar 2006, 06:30

MSDOS 5.0 oder höher und 4MB RAM :wink:
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 30. Januar 2006, 07:41

Schau bei den downloads http://python.org/download/ nach... Wenn Windows /Linux bei dir läuft, hast du die Systemvoraussetzungen für Python erfüllt... Und ja, es gibt auch noch Versionen für MS-DOS... :lol:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Montag 30. Januar 2006, 10:20

jens hat geschrieben:Schau bei den downloads http://python.org/download/ nach... Wenn Windows /Linux bei dir läuft, hast du die Systemvoraussetzungen für Python erfüllt... Und ja, es gibt auch noch Versionen für MS-DOS... :lol:
Es gibt Versionen für alles mögliche: http://python.org/download/download_other.html
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Montag 30. Januar 2006, 12:04

Hi,
Ich hab Python auf dem wahrscheinlich schlechtesten Pc der Welt getestet ^^: Ein 8 Jahre alter Pc mit Win98, auf dem gerade noch "Age of Empires 2" läuft, und ging wunderbar!

MfG,
Craven
[code]q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q) [/code]
Antworten