Kleines Wiki

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Kleines Wiki

Beitragvon mitsuhiko » Donnerstag 26. Januar 2006, 20:41

Weil ich ja noch Colubrid Promotion Material brauche, hab ich mal ein kleines Wiki zusammengeschustert: http://wsgiarea.pocoo.org/trac/browser/ ... mples/wiki

aktuell läufts auch auf der Colubrid Webseite: http://wsgiarea.pocoo.org:8000/Main_Page

Kommentare sind erwünscht :)
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Freitag 27. Januar 2006, 08:01

Du nimmst saxutils.escape() ? Warum kein cgi.escape() ?

Du machst sowas hier:

Code: Alles auswählen

           file(self.get_filename(), 'w').write(raw)

Aber das ist doch schlechter Stile, weil der Filahandle nicht explizit geschlossen wird. (Dachte ich immer)

Beim Löschen einer Seite, werden nicht die Dateien gelöscht, sondern nur mit "" als Inhalt überschrieben... Das ist wahrscheinlich von dir gewollt, damit man an einer alten revision herran kommt, oder?

Warum kein markdown? Warst du doch von überzeugt... (Ich persönlich mag lieber textile, von der Syntax her...)

Du Nimmst Textile... Woher nimmst du das??? Steht nicht im Quellentext. Der Import wird auch nicht oben gemacht, sodas vielleicht Leute recht schnell drüber stolpern. Ist es das: http://dealmeida.net/pytextile/ ???

Die Imports würde ich oben generell etwas aufteilen: In Python-BuiltIn und externen Modulen...


Ansonsten: Cool! Müßte ich mal als Plugin für PyLucid anpassen :roll:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Freitag 27. Januar 2006, 09:59

jens hat geschrieben:Du nimmst saxutils.escape() ? Warum kein cgi.escape() ?

Persönlich Überzeugung.

Du machst sowas hier:

Code: Alles auswählen

           file(self.get_filename(), 'w').write(raw)

Aber das ist doch schlechter Stile, weil der Filahandle nicht explizit geschlossen wird. (Dachte ich immer)

Das wäre mir jetzt neu. Ich dachte eigentlich, dass dies im __del__ abgehandelt wird.

Beim Löschen einer Seite, werden nicht die Dateien gelöscht, sondern nur mit "" als Inhalt überschrieben... Das ist wahrscheinlich von dir gewollt, damit man an einer alten revision herran kommt, oder?

Jep. Die gelöschte Version bleibt sozusagen als nicht existierende Version im Dateisystem.

Warum kein markdown? Warst du doch von überzeugt... (Ich persönlich mag lieber textile, von der Syntax her...)

Ich mag beide nicht. Aber Textile kann Tabellen.

Du Nimmst Textile... Woher nimmst du das??? Steht nicht im Quellentext. Der Import wird auch nicht oben gemacht, sodas vielleicht Leute recht schnell drüber stolpern. Ist es das: http://dealmeida.net/pytextile/ ???

Ich werde es in den Quelltext reinschreiben. Und welche Version ich verwende weiß ich nicht. habs mit easy_install runtergeladen.

Die Imports würde ich oben generell etwas aufteilen: In Python-BuiltIn und externen Modulen...

Das Textile hab ich deswegen unten Importiert, weil ich vorher einen eigenen Parser schreibe wollte. Aber für eine Beispielanwendung...

Ansonsten: Cool! Müßte ich mal als Plugin für PyLucid anpassen :roll:

Lol. So gut isses noch auch wieder nicht.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Freitag 27. Januar 2006, 10:02

blackbird hat geschrieben:
jens hat geschrieben:Du nimmst saxutils.escape() ? Warum kein cgi.escape() ?

Persönlich Überzeugung.

Das ist ja wohl kein Argument ;) Was kann es mehr, was weniger???

Ich glaube beide machen genau das selbe, oder?
http://www.python.org/doc/current/lib/n ... l#l2h-3171
http://www.python.org/doc/current/lib/m ... l#l2h-4509

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Freitag 27. Januar 2006, 10:23



Nein. saxutils.escape kann auch noch Sonderzeichen umwandeln. Aber das hab ich ja nicht getan. In diesem Fall ist die Verwendung gleich.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
tabellar
User
Beiträge: 186
Registriert: Mittwoch 4. September 2002, 15:28

Beitragvon tabellar » Freitag 27. Januar 2006, 12:14

Schön, dass wir mal eine "komplette" WSGI Anwendung sehen :) . Macht
schon mal einen guten Eindruck :wink: .

OT:
Wie stellst Du Dir das mit PYTHON.DE und POCOO vor? Wird Colubrid
irgendwann mal POCOO sein? Hast Du zeitliche Vorstellungen? Was
soll POCOO später einmal alles können? Wie kann Dir die Community bei POCOO helfen ?

Tabellar
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Freitag 27. Januar 2006, 16:10

tabellar hat geschrieben:Wie stellst Du Dir das mit PYTHON.DE und POCOO vor? Wird Colubrid
irgendwann mal POCOO sein? Hast Du zeitliche Vorstellungen? Was
soll POCOO später einmal alles können? Wie kann Dir die Community bei POCOO helfen ?


1.) pocoo oder Pocoo, aber nicht POCOO ^^
2.) ja, pocoo wird colubrid verwenden
3.) zeitlich kann ich jetzt noch nichts sagen
4.) wer helfen will muss jetzt erstmal warten, ich schreib noch an den Interfaces.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder