Dynamische Modulerstellung

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Antworten
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Montag 23. Januar 2006, 05:08

Angeregt durch eine Diskussion auf #python.de hab ich das hier gebastelt: http://www.active-4.com/blog/archives/entry-22.html . :P
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
BlackJack

Montag 23. Januar 2006, 22:39

Den Anfang vom `head` kannst Du zur Laufzeit ermitteln: `imp.get_magic()`
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 24. Januar 2006, 05:02

oder mit py_compiler.MAGIC

Aber was ist mit den restlichen 4 bit? :? Keine Ahnung. Weiß nicht wo ich die finde
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 24. Januar 2006, 07:25

Geht's um dein TemplateEngine??? Das hatte ich hier schon rausgefunden, und steht in der py_compile.py

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 24. Januar 2006, 12:33

jens hat geschrieben:Geht's um dein TemplateEngine??? Das hatte ich hier schon rausgefunden, und steht in der py_compile.py
Das man Python code kompilieren kann wusste ich schon länger ;-)
Aber, dass das auch mit reinen Code Objekten funktioniert war mir neu.

Und nein, für Jinja mach ichs wohl nicht, da ist cPickle schneller.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Antworten