Modul für einfaches ssh und scp?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Modul für einfaches ssh und scp?

Beitragvon CM » Mittwoch 18. Januar 2006, 01:22

Hoi,

möchte gerne via ssh in einem kleinen Linuxcluster parallel herumrechnen. Ein wenig googlen hat PySSH als ein Modul gebracht, daß möglicherweise nützlich sein kann. Allerdings ist der Funktionsumfang relativ klein, nicht so doll dokumentiert und außerdem schmecken mir die Punkte 1-4 auf der to do-Liste nicht so sehr.
Aber: Gibt es etwas Besseres, was ebenso einfach (!) zu nutzen ist?

Würde mich über jeden Hinweis sehr freuen. Habe leider nirgendwo was Schönes gefunden - und war hoffentlich nicht zu blind ...

Gruß,
Christian
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Montag 23. Januar 2006, 10:52

Hm,

bin ich denn der Einzige, der so was nutzen möchte? Was benutzt ihr denn? Doch PySSH?

Gruß,
Christian
mr.hide
User
Beiträge: 108
Registriert: Montag 29. August 2005, 14:02

Beitragvon mr.hide » Montag 23. Januar 2006, 15:41

Ich nehm PLink her. Hab auch nichts vernünftiges gefunden.

Code: Alles auswählen

input = os.popen3("plink.exe -pw pass -batch -ssh user@host command")[1].read()

So funktionierts ganz gut. Und ist ziemlich fix.
Grüße
Matthias

- Fluchen befreit von Kummer und Leid -
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Modul für einfaches ssh und scp?

Beitragvon gerold » Montag 23. Januar 2006, 22:10

CM hat geschrieben:Gibt es etwas Besseres, was ebenso einfach (!) zu nutzen ist?

Hi Christian!

klick mich.

Ich verwende aber keines der Tools. Ob sie gut sind, musst du leider selber herausfinden.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Dienstag 24. Januar 2006, 11:05

Ah, vielen Dank euch beiden.
Plink fällt leider aus, beim Rest muß ich mal schauen. Erste Tests gestern Abend jedenfalls waren halbwegs erfolgreich.

Gruß,
Christian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder