eigenes Python auf dem Server installieren...

Probleme bei der Installation?
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 17. Januar 2006, 18:16

So, ich hab nun einen Server mit SSH Zugang und ein eigenes Python installier, dabei direkt die Wiki-Seite geschrieben: [wiki]SSH installation[/wiki]

Nun hab ich noch eine Frage zum shebang. Wenn ich den jetzt normal lasse, also Bsp. #!/usr/bin/python wird natürlich der alte, "global" installierte Python Interpreter genommen. Wenn ich meinen eigenen 2.4er nehmen will, kann ich den shebang anpassen mit dem absoluten Pfad zu ihm, also z.B. so: #!/kunden/.../htdocs/usr/bin/python

Ich frage mich nun, ob es nicht auch anders geht. D.h. auch mit einem "normalen" shebang, wird mein lokal installierter 2.4er genommen. Ich hab mit Apaches Action, AddHandler, SetHandler und AddType gespielt, aber irgendwie funktionierte das nie :(

Was schön wäre: der normale #!/usr/bin/python shebang, nutzt meinen lokalen 2.4er Python.
Ein #!/usr/bin/python2.2 shebang nutzt den globalen alten 2.2er Interpreter...

Wie kann ich das mit der .htaccess erreichen? Geht das überhaupt?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Dienstag 17. Januar 2006, 19:34

Nein, das hat nämlich erstmal nix mit dem Apache am Hut.

Der Shebang ist für die ausführende Shell ein Argument, welcher Interpreter geöffnet werden soll. Und in /usr/bin/python liegt nunmal Python 2.2. Wenn du einen anderen Interpreter verwenden möchtest, dann musst du dessen Pfad korrekt angeben. In dem fall halt dan /kunden.../python

Je nachdem, wie genau Python auf dem Webspace eigentlich verwendet wird, spielt das abernicht mal eine Rolle. Bei mod_python etwa gibst du den Handler in der Apache-Konfiguration an, bei CGI im shebang, etc.
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 17. Januar 2006, 19:35

Ne, ist nur normales CGI...

Leider kann ich den Pfad nicht einfach neu setzten, weil es ein SharedWebSpace ist...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Dienstag 17. Januar 2006, 19:47

bei CGI ohne Rootrechte bist du leider auf den (richtigen) Shebang angewiesen, um den Interpreter anzugeben.

Action, AddHadler, SetHandler, AddType und wie sie alle heißen wären nur für mod_python interessant
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 17. Januar 2006, 19:49

Doof ist, das man im Shebang keine Platzhalter wie ~ unterbringen kann... Aber naja, wenn es anders nicht geht, dann muß ich halt den absoluten Pfad nehmen, was soll's... Dafür hab ich ein aktuelles Python ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten