XML Reader wählen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Wolfi

Montag 16. Januar 2006, 15:42

Hallo Forum,

1.)versuche gerade ein XML Projekt aufzusetzen. Da stellt sich mir die erste Frage welchen Reader ich aus der riiieeeßen Auswahl von Reader benutzen soll, hat schon jemand Erfahrung mit folgenden DOM-Reader:
:arrow: sax2
:arrow: PyExpat
and so on..

2.)Ich habe mir vom Internet XML Erweiterungspackages gezogen, ist das überhaupt notwendig oder reicht das XMl - Python Package?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 16. Januar 2006, 18:35

Wolfi hat geschrieben:1.)versuche gerade ein XML Projekt aufzusetzen. Da stellt sich mir die erste Frage welchen Reader ich aus der riiieeeßen Auswahl von Reader benutzen soll, hat schon jemand Erfahrung mit folgenden DOM-Reader:
:arrow: sax2
:arrow: PyExpat
and so on..
xml.sax würde ich nicht nutzen, der Aufwand damit größere Dokumente einzulesen ist etwas arg groß (außer die einzulesende Dateien sind wirklich sehr groß, dann ist SAX vielleicht gar nicht übel).
Für das meiste reicht xml.dom.minidom, wenns etwas mehr sein darf dann vielleicht (c)ElementTree oder lxml.
Wolfi hat geschrieben:2.)Ich habe mir vom Internet XML Erweiterungspackages gezogen, ist das überhaupt notwendig oder reicht das XMl - Python Package?
Nein, Python nutzt MSXML nicht - wäre ja auch unpraktisch, da es nur unter Windows geht.
Wenn du wirklich eine mächtige XML-Lib brauchst dann nimm libxml2, die ein eigenes Python-Binding hat und welches auch von lxml unterstützt wird. Aber ich denke dass wenn du willst du über COM auch MSXML unter Python zum laufen bekommst - nur warum solltest du das wollen?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten