Datum berechnen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
flo

Sonntag 15. Januar 2006, 19:45

hi,
ich sitze an meinem ersten programm, aber komm jetzt nicht weiter!
mein programm soll ein dsl volumen rechner werden.
mann soll das bereits verbrauchte volumen z.b 521 eingeben können und python soll 2000 von der eingabe abziehen und dieses ergebniss mal 1.05 nehmen.

print "-volumen calculator-"
a=input("verbrauchtes volumen: ")
print "rest volumen: %d"%((2000-a)*1.05)

ok bis jetzt klappt dies ganz gut!
aber jetzt will ich noch die restlichen tage bis zum neuen volumen berechnen!
nun soll durch eingabe von einem datum ein weiteres datum abgezogen werden und die diferenz der verbleibenden tage angezeigt werden.
z.b:
erste (input)eingabe: 04.07.2005
zweite eingabe: 18.06.2005
programm intern: erste eingabe minus zweite eingabe
ergebnis: 16 tage verbleiben

bitte um rat
gruß
flo
modelnine
User
Beiträge: 670
Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 18:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Sonntag 15. Januar 2006, 20:18

datetime

Guck Dir die datetime-Doku an, da kannst Du Datums parsen (zum Beispiel mittels time.strptime), dann das Datum in ein datetime-Objekt reintun, dann daraus ein timedelta bekommen (wenn Du die beiden abziehst), und das dann anzeigen.

Links auf die Doku:

http://www.python.org/doc/2.4.2/lib/mod ... etime.html
http://www.python.org/doc/2.4.2/lib/module-time.html

--- Heiko.
Gast

Montag 16. Januar 2006, 00:12

danke für die antwort.

aber ich komm nicht ganz mit, bin ja noch anfänger und mein englisch ist schlecht!
wie würde dann das ganze programmiert ausehen?

bitte um hilfe
flo
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 16. Januar 2006, 08:39


CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten