Ankündigungsforum beantwortbar

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Antworten

Soll das Ankündigungsforum schreibbar gemacht werden?

Umfrage endete am Mittwoch 18. Januar 2006, 20:39

Nein
8
80%
Ja
2
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 10
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 11. Januar 2006, 20:39

Hallo Leute!

Wir haben uns gerade die Frage gestellt, ob man das Ankündigungsforum schreibbar macht oder es read-only lässt wie zu piddons-Zeiten auch.

Ich finde dass das auf read-only schon ganz gut war, denn für Diskussionen ist das Forum Verbesserungsvorschläge gut, so würde man eine übersicht behalten. Blackbird war aber anderer meinung und deswegen diese Umfrage. Urteilt selbst.

Edit: Habe vergessen zu sagen, dass die Umfrage 7 Tage läuft :oops:
Zuletzt geändert von Leonidas am Donnerstag 12. Januar 2006, 16:18, insgesamt 2-mal geändert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 11. Januar 2006, 20:53

Hi!

Ankündigungen werden von phpBB besonders behandelt. Man kann damit z.B. bei Verwendung einer Portalsoftware wie ezportal News generieren.

Wenn es etwas zu diskutieren gibt, dann sollte man einen eigenen Thread dafür aufmachen -- auch wenn es Kommentare zu einer Ankündigung sind.
Falls sich eine Ankündigung als falsch oder lückenhaft herausstellte, dann kann ein Moderator diese Ankündigung immer noch ausbessern.

Sollte es etwas neues geben das man ankündigen möchte, dann ist das ein Fall für einen neuen Thread.

Aber, wenn ich mir die Site von "smartor" so ansehen, dann stören Kommentare auf Ankündigungen nicht besonders. Man erkennt aber, dass Kommentare auf Ankündigungen nicht im Portal aufscheinen.

So meine Meinung.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Mittwoch 11. Januar 2006, 21:01

Ich bin für nicht postbar, aber antwortbar. :wink:
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 11. Januar 2006, 21:05

blackbird hat geschrieben:Ich bin für nicht postbar, aber antwortbar. :wink:
Ja, so meinte ich es auch - Bin aber dennoch dagegen, weil ich immer noch finde, dass dafür das Verbesserungsverschläge-Forum ist. Dort kann jeder Vorschläge sowohl schreiben als auch diskutieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 906
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Mittwoch 11. Januar 2006, 23:30

Leonidas hat geschrieben:Ja, so meinte ich es auch - Bin aber dennoch dagegen, weil ich immer noch finde, dass dafür das Verbesserungsverschläge-Forum ist. Dort kann jeder Vorschläge sowohl schreiben als auch diskutieren.
Bin schreibfaul :wink:
Gruß
Damaskus
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 12. Januar 2006, 07:50

Leonidas hat geschrieben:Ich finde dass das auf read-only schon ganz gut war, denn für Diskussionen ist das Forum Verbesserungsvorschläge gut, so würde man eine übersicht behalten.
Ich muß sagen, das ich nie in "Ankündigungen" nachgesehen hab, was es so neues gibt. Vondaher muß da auch IMHO nichts übersichtlich bleiben ;) Du siehst es wahrscheinlich irgendwie, wie ein Tagebuch der Admin oder so?
gerold hat geschrieben:Wenn es etwas zu diskutieren gibt, dann sollte man einen eigenen Thread dafür aufmachen -- auch wenn es Kommentare zu einer Ankündigung sind.
Das Problem dabei ist einfach, das es viel aufwendiger ist! Also das einfachste ist halt, das man die Zitat-Funktion nutzt... Wenn man aber einen komplett neuen Thread aufmacht, muß man das per Hand erledigen (Copy&Paste) und irgendwie auf die Ankündigungen referenzieren... Das ist IMHO Aufwendig :P
blackbird hat geschrieben:Ich bin für nicht postbar, aber antwortbar. :wink:
Was wäre die Optimal Lösung!!! Ist das in phpBB so einstellbar? Dann finde ich sollten wir das so machen :lol:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 12. Januar 2006, 16:17

jens hat geschrieben:Ich muß sagen, das ich nie in "Ankündigungen" nachgesehen hab, was es so neues gibt. Vondaher muß da auch IMHO nichts übersichtlich bleiben ;) Du siehst es wahrscheinlich irgendwie, wie ein Tagebuch der Admin oder so?
Ja - als Ankündigungen halt.
jens hat geschrieben:Wenn man aber einen komplett neuen Thread aufmacht, muß man das per Hand erledigen (Copy&Paste) und irgendwie auf die Ankündigungen referenzieren... Das ist IMHO Aufwendig :P
Das habe ich noch nie gesehen, dass das jemand gemacht hat. Und referenzieren kann man auch mit einem halben Satz: "Seit das neue Syntaxhighlighting eingeführt wurde funktioniert XYZ nicht mehr". Dann wissen auch alle bescheid.
jens hat geschrieben:Was wäre die Optimal Lösung!!! Ist das in phpBB so einstellbar? Dann finde ich sollten wir das so machen :lol:
Das ist einstellbar, ja.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 12. Januar 2006, 16:39

Leonidas hat geschrieben:
jens hat geschrieben:Was wäre die Optimal Lösung!!! Ist das in phpBB so einstellbar? Dann finde ich sollten wir das so machen :lol:
Das ist einstellbar, ja.
Dann las uns das so machen! Eine Abstimmung darüber, wenn niemand eine andere Idee hat?

So:
Wie soll das "Ankündigungen"-Forum eingestellt werden?
  • 1. Schreibrechte für jeden
    2. nur Admins können Themen erstellen, alle dürfen Antworten
    2. nur Admins können schreiben und antworten

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 12. Januar 2006, 16:50

jens hat geschrieben:Dann las uns das so machen! Eine Abstimmung darüber, wenn niemand eine andere Idee hat?
Genau das stimmen wir doch ab.
jens hat geschrieben:So:
Wie soll das "Ankündigungen"-Forum eingestellt werden?
  • 1. Schreibrechte für jeden
    2. nur Admins können Themen erstellen, alle dürfen Antworten
    2. nur Admins können schreiben und antworten
Ich nehme das zweite Zweitens, erweitere es allerdings noch auf die Moderatoren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten