Python als Bildbearbeitungsprogramm???

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Maffa
User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. September 2002, 09:20

Python als Bildbearbeitungsprogramm???

Beitragvon Maffa » Samstag 19. April 2003, 12:09

Hellas!

Kann ich mit z.B. Tkinter oder Canvas Bilder verändern (Striche drauf ziehen oder Kreise, etc. pp.) und diese auch so geändert speichern???

Python quasi als "mini-Paint"...

Thx
Maffa
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Dienstag 22. April 2003, 18:25

Hi Maffa,

ja kannst Du, alternativ kannst Du auch für Gimp Plugins mit Python erstellen.


Gruß

Dookie
Maffa
User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. September 2002, 09:20

DD

Beitragvon Maffa » Dienstag 22. April 2003, 20:02

Danke Dookie!

Okay Frage 2:

Wie, in Gottes Namen, geht das???


Danke
Maffa

PS: (nachträglich) FROHE OSTERN :wink:
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: DD

Beitragvon Voges » Mittwoch 23. April 2003, 19:47

Maffa hat geschrieben:Wie, in Gottes Namen, geht das???

Vom Prinzip:

- Bitmap laden
- Bitmap anzeigen (vielleicht in einem canvas)
- Auf Anwenderaktionen reagieren (die wichtigsten dürfen <Button-1>, <Button1-Motion> und <Button1-ButtonRelease> sein) und entsprechend die Grafik anpassen
- Bitmap speichern

"Grafik anpassen" sagt sich leicht, aber mit PIL[1] sollte das eigentlich gehen. Da gibt es z.B. das Modul ImageDraw, das ein paar simple Sachen, wie Linien, Polygone, Rechecke und Ellipsen, bereithält.

Jan

[1] http://www.pythonware.com/products/pil/index.htm
Maffa
User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. September 2002, 09:20

Beitragvon Maffa » Donnerstag 24. April 2003, 17:23

Nkay, aber:

Wie geht das mit dem Speichern?
Als was muss ich das Bild in Canvas laden (als Background?)?

Bitte idiotensicher erklären!

Dankä
Maffa
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Donnerstag 24. April 2003, 18:29

Versuche es doch erstmal, und wenn du "hängen" bleibst, frage hier einfach mit ein paar Beispielen aus deinem Code. Nur so wirst du früher oder später Lernen wie man mit Python programmiert.
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
Maffa
User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. September 2002, 09:20

Fehler!

Beitragvon Maffa » Freitag 25. April 2003, 15:38

Sooooo, ich hab jetzt n bissl mit PIL rum gespielt. :D
Aber:
Ich krieg eine Fehlermeldung:
The _imaging C module is not installed :(

Die FAQ und http://www.effbot.org/zone/pil-imaging-not-installed.htm konnten mir auch nicht weiterhelfen...

Bitte helft mir! :cry:

Maffa

hanw (Have an nice weekend!)
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: Fehler!

Beitragvon Voges » Freitag 25. April 2003, 19:42

Hallo!
Maffa hat geschrieben:Ich krieg eine Fehlermeldung:
The _imaging C module is not installed :(
Bisschen wenig Infos, um helfen zu können. Mach mal ein paar Angaben:
- Betriebssystem und Version
- Pythondistribution und -version
- PIL-Version bzw. welche Datei Du von www.pythonware.com runtergeladen hast

Maffa hat geschrieben:Die FAQ und http://www.effbot.org/zone/pil-imaging-not-installed.htm konnten mir auch nicht weiterhelfen...
Was heißt das genau? Hat alles oder nichts von dem funktioniert, was man da testen soll? Gibt es bei Dir also z.B. die Datei _imaging.(pyd|dll|so)?

Jan
Maffa
User
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. September 2002, 09:20

Es geht

Beitragvon Maffa » Samstag 26. April 2003, 18:51

Danke schön, aber ich habs nach einigem Rumprobieren hingekriegt:

Man muss - sofern PIL und Python korrekt installiert sind - die Dateien

_imaging.pyd
_imagingtk.pyd

direkt in den Pythonverzeichnis/DLLs Ordner kopieren, dann funzt es.

So das wars danke für die Hilfe.
Maffa :wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder