operator+1....operator+2

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
bahsd

Sonntag 27. November 2005, 18:30

Leider is mir kein bessere Titel eingefallen.
Also ich beschäftige mich mit superkaramba(spielt nicht wirklich eine Rolle) und um das ganze interaktiv zu gestalten auch mit Python.
Und nun zu meinem Problem.
Also ich möchte aus einer Datei den Inhalt auslesen.
Anschließend wird mit einer while Schleife
Jeweils eine Zeile aus gelesen und in das karamba widget geschrieben
Das Funktioniert auch:

Code: Alles auswählen

file = open("notes","r")
text=file.readlines() #text ist eine liste mit jeder zeile
file.close()	
count = -1 #zählt immer eins weiter, für jede zeile
y_text=50 #unwichtig
while count < len(text)-1 :
		count = count + 1		
		y_text=y_text + 25 #unwichtig		
		notes=karamba.createText(widget, 15, y_text, 0, 0, text[count]) #hier wird nun jede Zeile ins widget geschrieben, weil sich ja count imer um eins erhöht.

In der letzten Zeile "linke(reference)" ich den Text im widget zu notes. (Ich hoffe das ist mit ein bischen guten Willen zu Verstehen^^)
Dies ist wichtig weil ich außerhalb der Funktion darauf zugreifen muss(ist auch global).
Und nun endlich zu meinem Problem. Angenommen meine Textdatei hat 5 Zeilen, dann ist ja nur die letzte zum notes "gelinkt".
Wird ja durch die while Schleife überschrieben. Ich muss aber auf alle einzeln zugreifen können.
Ich dachte mir, dass es evtl. möglich wäre änlich wie bei count den operator Namen in jeder while schleife zu verändern/erhöhen.
Also:
1. Zeile wäre dann
notes1=.......
2. Zeile
notes2=......
usw.

das muss natürlich variabel sein, da ich ja nicht weiß wieviele Zeilen ich habe.
Also praktisch dasselbe wie count nur anstatt für integer für den operator Namen

Edit (Leonidas): Code in Python-Tags gesetzt.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 27. November 2005, 21:34

Meinst du etwa sowas?

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
# -*- coding: latin-1 -*- 

#unwichtig
y_text = 50 
notes = []
f = file('choose.py', 'r')

for line in f:
    y_text = y_text + 25
    notes.append(karamba.createText(widget, 15, y_text, 0, 0, line))

f.close()

print notes[1]
Dann kannst du auf die Notizen über den Index der Variable notes zugreifen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Montag 28. November 2005, 14:34

Ja genau Danke :)
Und wie immer iegntlich ganz einfach wenn man nur eiß wie
Antworten