vim und Tkinter aus Mac OS X

Fragen zu Tkinter.
Ronnie
User
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:44

vim und Tkinter aus Mac OS X

Beitragvon Ronnie » Samstag 26. November 2005, 15:00

Ich wollte ein wenig mit der Python-Schnittstelle von (g)vim experimentieren und habe folgendes simple Skript geschrieben:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python

import vim
from Tkinter import *

mw = Tk()
label = Label(mw, text=vim.current.line)
label.pack()
mw.mainloop()

Das ganze funktioniert auch, nur verunglückt vim dabei, wenn man das Tk-Fenster wieder schliesst, d.h. z.B. die Menüleiste zeigt weiterhin Tk an, statt der original vim-Menüleiste und wenn man was schreibt erscheint es an beliebiger Stelle auf dem Bildschirm (auch außerhalb des vim-Fensters). Ist das ein bekanntes Problem? Mach ich irgendwas grundlegend falsch?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder