Python 2.4.2 Problem

Probleme bei der Installation?
Anfänger1911
User
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 16:25

Donnerstag 17. November 2005, 16:37

Hi!

Ich habe Python auf die neue Version 2.4.2 aktualisiert. Nun wird mir manchmal wenn ich Python starte folgende Fehlermeldung angezeigt:

"IDLE's subprocess didn't make connection. Either IDLE can't start a
subprocess or personal firewall software is blocking the connection."

Diese Fehlermeldung erscheint auch, wenn ich meine Firewall deaktiviere
oder deinstalliere.

Könnt ihr mir helfen?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 16:51

Keine Lösung, aber ein Rat: Verwende einfach die IDLE nicht ;)
Nimm z.B. SciTE: Schau mal in die FAQ

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Anfänger1911
User
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 16:25

Donnerstag 17. November 2005, 17:29

Ich hab das noch nicht ganz kappiert! Also ich hab mir den Editor runtergeladen! Dann übernehme ich die Einstellungen von der Seite damit ich ihn mit Python verwenden kann? Und wo kann ich jetzt programmieren?
Außerdem wird bei mir überhaupt nichts abgespielt wenn ich F5 drücke!

Hilfe :?:
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 18:00

Dann ist bei dir der Python-Interpreter nicht im Pfad eingetragen???

Ich hab dazu noch war geschrieben unter "Benutzung"

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Anfänger1911
User
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 16:25

Donnerstag 17. November 2005, 18:07

Ist der Python Interpreter ein extra Programm oder ist der in Python eingebaut. Wenn er in Python eingebaut ist müsste er eigentlich im Original Pfad sein denn ich habe das Verzeichnis bei der Installation nicht verändert!
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 18:18

Der Python-Interpreter ist Python ;)

IMHO wird der Standart-python-installations-pfad erstmal nicht systemweit in den Pfad aufgenommen.

Somit wird er von SciTE auch nicht gefunden. Also mußt du es so machen wie ich es im Wiki ergänzt hab.

Oder du packst das Python-Verz. in den Pfad ein:
  • * rechtsklick auf Arbeitsplatz und "Eigenschaften" auswählen
    * Tab "Erweitert" und Button "Umgebungsvariablen" klicken
    * Bei Benutzervariablen auf "NEU" klicken
    • ** "Name der Variablen": PATH
      ** "Wert der Variablen": C:\python\
Wobei C:\python\ wahrscheinlich nicht richtig ist. Du muß mal nachsehen, wo du Python hin installiert hast.

Nach einem Logoff/Logon sollte der Pfad dann wirklich gesetzt sein. (Vielleicht ist auch ein neustart erforderlich)
Ob der Pfad auch gesetzt ist, kannst du überprüfen, indem du auf "Start/Ausführen" klickst und "cmd" eingibst. Dann solltest du in einer "Eingabeaufforderung" (also in der Konsole) sein... Dann einfach ein "set" und ENTER und es kommt eine Liste der Umgebungsvariablen. Darunter gibt es ein Path=... und darin sollte dann dein Python-Pfad sein...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Anfänger1911
User
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 16:25

Donnerstag 17. November 2005, 18:52

Ich habe jetzt beide Tipps befolgt, der Pfad ist auch eingetragen! Trotzdem wird mein geöffnetes Programm nicht abgespielt, wenn ich F5 drücke!
Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Programm abzuspielen?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 20:52

Hast schon in den FAQ geschaut? (Ja, es ist eine häufig gestellte Frage)
Der Abschnitt heißt "Wie starte ich Skripte", den solltest du dir ansehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 21:30

jens hat geschrieben:IMHO wird der Standart....
AAAAAAAAAAAAAAAAHHH. Was muss ich da lesen? :x
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. November 2005, 21:41

blackbird hat geschrieben:AAAAAAAAAAAAAAAAHHH. Was muss ich da lesen? :x
Kannst dir ja ein Greasemonkey-Script oder hoodwink.d (das scheint so ein verrückter Proxy von why the lucky stiff zu sein) nutzen um das auszubügeln :twisted:

SCNR
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 18. November 2005, 08:12

Eine automatische Rechschreibkorrektur, wäre sehr hilfreich :? Ich sollte immer unter Linux posten :roll:

@Leonidas: Mist, ich hätte selber mal in die FAQ sehen sollen, hätte mir einiges an Tipperei gespart...

@Anfänger1911: Wie ist es denn nun? Starten deine Skripte jetzt ???

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 18. November 2005, 13:48

jens hat geschrieben:Eine automatische Rechschreibkorrektur, wäre sehr hilfreich :? Ich sollte immer unter Linux posten :roll:
Aspell gibt es übrigens auch für Windows. Du kannst versuchen es mit AspellFox zu integrieren (ggf. mit dem Autor über eine Windows-kompatible Version sprechen, was geändert werden müsste). Oder einfach SpellBound verwenden.
jens hat geschrieben:@Leonidas: Mist, ich hätte selber mal in die FAQ sehen sollen, hätte mir einiges an Tipperei gespart...
Das Kapitel habe ich geschrieben, da ich festgestellt habe, dass viele Leute damit Probleme zu haben scheinen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 18. November 2005, 13:55

Danke! Hab mir http://spellbound.sourceforge.net/ installiert... Gar nicht mal so schlecht... Allerdings überprüft es leider nicht direkt bei der Eingabe, sondern erst wenn man es im Kontextmenü auswählt. Somit ist es etwas umständlich zu bedienen... Das war unter Linux anders :(

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Anfänger1911
User
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 16:25

Freitag 18. November 2005, 17:07

Der Scite Editor Funktioniert bei mir immer noch nicht!

Ich habe auch schon die Tipp aus dem FAQ befolgt doch dann wird bei mir ein Fehler angezeigt, dass die Datei nicht gefunden wurde, obwohl alles richtig geschrieben ist!
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Freitag 18. November 2005, 17:15

Antworten