Handy-Programm schreiben?

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Antworten
ThunderStorm

Mittwoch 2. November 2005, 15:56

Hallo!

Also ich sags gleich mal: ich bin totaler Anfänger und möchte nur was ausprobieren.

Und zwar hab ich mir ein NOKIA D211 gekauft, das ist ne PCMCIA-Karte, in die man eine SIM-Karte einstecken kann. Damit kann man dann seine Verbindungsart wählen (WLAN/GSM/GPRS).

Die mitgelieferte Software erledigt das aussuchen des Netzes von ganz alleine, aber das will ich nicht! Im Prinzip will ich ein Programm schreiben, das sich selbst ein Netz sucht und erkennt, wenn SMS ankommen.

Über HyperTerminal hab ich schon ein wenig was ausprobiert und ich habe auch schon einige AT-Befehle im Internet gefunden. Ich kann also schon anrufen und SMS verschicken. Bekomme ich allerdings eine SMS, dann meldet das zwar die Software, aber im HyperTerminal bekomm ich keine Reaktion.

Was kann man da denn machen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Gruß
Andi
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 2. November 2005, 17:37

Wenn in Hyper Terminal keine Daten reinkommen, kannst du da recht wenig machen.. vielleicht auf eine eventuell vorhandene C(++)-API zugreifen, soweit vorhanden.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Donnerstag 3. November 2005, 15:37

Was ist denn eine C(++)-API?

Hab mir jetzt was einfacheres überlegt:
Wenn ich von dem Handy eine SMS wegschicke, dann müsste doch eine Delivery Notification kommen, die mir sagt dass die SMS weg ist.
Die Gegenstelle soll dann bestätigen, dass sie eine SMS erhalten hat und ne SMS zurückschicken.
Mein Handy sollte dann alle 30 Sekunden überprüfen, ob eine neue SMS angekommen ist. Ist das machbar? Wenn ja, dann wie? Kann man das Programmieren, in C++ zum Besipiel?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. November 2005, 15:45

Du weißt von Python für Series 60 Handys
Damit sollte es sicherlich möglich sein. Kürzlich ist auch eine neu Version raus gekommen. Schau mal auf http://www.forum.nokia.com/python nach...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 6. November 2005, 12:44

Anonymous hat geschrieben:Was ist denn eine C(++)-API?
Das sind die unter anderem die Funktionen, die beispielsweise die DLLs dieses Programms bereitstellen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Montag 7. November 2005, 22:57

Hi,
hat jemand eigentlich erfahrung mit dem Python für Nokia S60 Handys? Alle paar Monate installier ich das mal. Allerdings richtig Programme schreiben kann man damit nicht.

Am PC müssen die Programme schon editiert werden weil die Handytastatur nicht ausreicht. Dann müssen die .py Dateien per Bluetooth o.ä. übertragen werden um sie auf dem Handy zu starten. *Keuch!* Ein Emulator würde dich Sache schon erheblich vereinfachen.
greetings
sebi
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 8. November 2005, 16:00

antimicro hat geschrieben:Ein Emulator würde dich Sache schon erheblich vereinfachen.
Du kennst schon das PythonForSeries60 Wiki? Dort ist die Rede von einem Emulator und ich glaube, dass du im Forum Nokia auch Emulatoren für Series 60 Handys finden solltest.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten