Wie starte ich Zope auf einem Webserver?

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
Methos

Mittwoch 26. März 2003, 12:15

Hi zusammen.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe Zope auf meinen Server geladen und will das ganze jetzt starten. Mein Problem ist, dass, wenn ich server.bat anklicke, der die datei runterladen will.

Wie stelle ich es an, dass er die .bat ausführt und nicht runterladen will!?



Greetz Methos
www.methos-online.de
Methos

Mittwoch 26. März 2003, 12:18

Ach ja, der Server ist von Strato, vielleicht hilft das
delta-c
User
Beiträge: 29
Registriert: Montag 9. September 2002, 17:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 26. März 2003, 13:55

Methos hat geschrieben:Ach ja, der Server ist von Strato, vielleicht hilft das
Dumme Gegenfrage: Hast Du bei Strato einen Root-Server oder normalen Webspace mit freien CGIs? Bei letzterem ist Zope nicht möglich, da Du root-Rechte brauchst. Welches System hat der Server denn?

Gruß,
Kai
Methos

Mittwoch 26. März 2003, 14:12

http://www.strato.de/full/details/s7.html

das ding da hab ich. es ging mir dabei vorallem um umlimitet traffic.
Auf Zope kam ich erst später, deshalb weiß ich nicht, ob das ein Root Server ist, weil ich dort nirgenswo eine info finde ob es ein Root server ist oder nicht.
delta-c
User
Beiträge: 29
Registriert: Montag 9. September 2002, 17:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 26. März 2003, 15:19

Methos hat geschrieben:http://www.strato.de/full/details/s7.html
das ding da hab ich. es ging mir dabei vorallem um umlimitet traffic.
Auf Zope kam ich erst später, deshalb weiß ich nicht, ob das ein Root Server ist, weil ich dort nirgenswo eine info finde ob es ein Root server ist oder nicht.
Niederschmetternde Antwort: Zope kannste bei diesem Paket nie nutzen. Du teilst Dir hierbei deinen Speicherplatz / Server mit ganz vielen anderen Usern. Um Zope nutzen zu können, also es selber zu installieren, brauchst Du einen eigenen Server ganz für Dich alleine, wo Du selber als root oder Administrator tun und lassen kannst, was Du lustig bist. Wenn Du Zope unbedingt, also ganz unbedingt für eine bestimmt Applikation wie Plone.org brauchst, solltest Du Dich mal bei webhostlist.de nach einen geeigneten Angebot für einen dedizierten root-Server umsehen. (Kosten ab 40,- EUR Monat) Um Zope nur mal auszuprobieren, kannst Du Dir lokal auf Deinem eigenen Rechner Deinen eigenen Webserver mit Zope installieren. Wie das geht, kann ich Dir so auch nicht erklären bzw. ich würde dann an Deiner Stelle mich auf zope.org umsehen. Du kannst Dir dort auch das Zope-Buch als PDF runter laden, um einen ersten Einblick zu bekommen.
Hilft das weiter?

Gruß,
Kai
Gast

Mittwoch 26. März 2003, 18:33

jo es hilft weiter, thx.

also werde ich die sache mit zope wohl lassen, weil ich keine 40€ /monat ausgeben werde, nur um zope zu nutzen.

da werd ich wohl beim guten alten quelltext bleiben.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 7. Juli 2003, 15:38

Meine Lösung finde ich am besten:
Einen eigenen Server einrichten! :lol:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten