ANN: neues Buch: Python in a Nutshell

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Samstag 22. März 2003, 18:58

Martelli, Alex;
Python in a Nutshell
2003
1. Aufl. 654 S. Kt
OReilly & Associates, Inc.
0-596-00188-6
Gibt's bei Lehmanns für 34,20 EUR

Kam heute mit der Post und ich habe mich gleich drüber hergemacht (hab' jetzt auf meiner Platte einen leichten Sonnenbrand). Wie man schon einigen Kommentaren in comp.lang.python entnehmen konnte, ist das Buch wirklich gelungen. Der Untertitel lautet "A Desktop Quick Reference", aber so leichtgewichtig, wie das 'Quick' klingen mag, ist das Buch inhaltlich zum Glück nicht. Die Sprache selbst, aber auch die Module, Klassen und Methoden werden doch recht ausführlich beschrieben. Auch etwas exotischere Module, wie z.B. die famose xmlrpclib werden gewürdigt (XML sowieso ;-)).
Besonders ausführlich sind die Beschreibungen zur Stringverarbeitung inkl. RegExps(!) und zur Dateiverarbeitung, ebenso zu den New-Style-Classes (da hab' ich selbst noch wenig Ahnung von).
Was ist vieleicht noch erwähnenswert?
- Kapitel über Extending und Embedding von Python und Jython
- kurze Beschreibung von py2exe und überhaupt einiges zur Weitergabe (Distributing)
- CGI: Python-Installation unter IIS, Apache und Xitami und noch andere CGI-Themen
- hier und da Anmerkungen was sich mit Python Version 2.3 ändern wird
- tatelloses Stichwortverzeichnis
- verständliches Englisch
Ob der Referenzteil zu Tkinter im Alltag hilfreich ist, werde ich mal testen. Hab' da so meine Zweifel.
Schön wäre vielleicht ein kurzer Blick auf die "Windows Extentions" gewesen.

Jan
stevg

Sonntag 23. März 2003, 18:22

gibts das auch auf deutsch ?
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Sonntag 23. März 2003, 19:25

Hallo!
stevg hat geschrieben:gibts das auch auf deutsch ?
Wenn, hätte ich es sicherlich erwähnt ;-). Auf den dt. OReilly-Seiten gibt es zumindest keine Ankündigung.

Jan
Antworten