os.popen(cmd) mit try/except abfangen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
fbn

os.popen(cmd) mit try/except abfangen

Beitragvon fbn » Donnerstag 6. Oktober 2005, 10:44

Hi,

ist es moeglich einen Shell-Befehl den ich mit os.popen(cmd) absetze mit try/except abzufangen?

Wenn z.B. der Befehl falsch geschrieben ist (command not found).

Gruss,
Frank
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Donnerstag 6. Oktober 2005, 12:18

Ich würde subprocess nehmen, da kannst du den returncode abfragen.

Ungefähr so:

Code: Alles auswählen

import subprocess

process = subprocess.Popen( "dir",
        cwd     = "/",
        shell   = True,
        stdout  = subprocess.PIPE,
        stderr  = subprocess.STDOUT
    )

print "Ausgaben:", process.stdout.read()
print "returncode:", process.returncode

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder