pyPgSQL import funzt nich...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
jschmidt
User
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 08:20

pyPgSQL import funzt nich...

Beitragvon jschmidt » Mittwoch 21. September 2005, 13:43

Hi leute...

also hab nen kleines Problem möchte mit Fedora Linux (Core 3.0)
nen bisschen mit python programmieren...habe mit mühe und not
das selbstkompilierte wxPython zum laufen gebracht und versuche nun verzweifelt noch pyPgSQL vom source zu installieren also wenn ich die "python setup.py build" ausführe scheint erstmal alles zu klappen aber schnell kommen viele mehr oder weniger große Fehler...par example das er die Datei libpq-fe.h und libpq/libpq-fs.h nicht findet usw. also suchte ich nach diesen Dateien und siehe da ich fand sie und habe die Pfade bei den include-zeug hinzugefügt aber neue auf neue fehler...also kann mir jemand in irgendeiner helfen??? bitte... :)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 21. September 2005, 14:28

Und fertige RPMs zu einem der vielen PostgreSQL-Module findest du nicht?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
jschmidt
User
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 08:20

Beitragvon jschmidt » Mittwoch 21. September 2005, 14:50

habe es mit rpm's versucht hat aber herzlich wenig gebracht....und es muss pyPgSQL sein habe ein riesen script das nicht umgeschrieben werden will... :)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 21. September 2005, 15:05

Was sind denn diese neuen Fehler, die kommen? Du musst wirklcih alle benötigeten Include-Sachen bereitstellen, sonst geht es nicht.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
philippjosefrichard
User
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 06:28

Beitragvon philippjosefrichard » Donnerstag 10. August 2006, 11:06

Was heisst das: Du musst alle include-Sachen bereitstellen?

im REDME von pyPgSQL steht:
# 05MAR2004 bga Added /usr/include/postgresql to includes

bei mir gibt es kein /usr/include/postgresql

Was ist mit "include-Sachen" gemeint?

Danke
Philipp
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 29. August 2006, 18:03

Damit meine ich die Include-Dateien von Postgresql, die in Paketen wie postgresql-dev oder so bereitgestellt werden - diese Pakete musst du installieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder