Snakelets erstellen

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Freitag 16. September 2005, 15:33

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob sich hier aus dem Forum schon mal jemand mit Python Snakelets beschäftigt hat? Wenn ja, könnt ihr mit ein gutes Tutorial nen, das beschreibt, wie man solche Snakelets erstellt???

Schon mal danke,

Bjoern
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Freitag 16. September 2005, 15:38

Was zum Geier ist ein Snakelet?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 16. September 2005, 17:01

Snakelets (übrigens gleich der zweite Treffer bei Google) ist eine von den 10.000 Arten Python mit Webprogrammirung zu verbinden.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Samstag 17. September 2005, 11:43

Die Seite kenn ich natürlich. Leider finde ich die Dokumentation nicht sehr gut, weil keine konkreten Beispiele zu finden sind.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 17. September 2005, 12:37

Das liegt daran, dass Snakelets nicht besonders populär sind, nicht weil sie vielleicht schlecht sind, sondern weil es sowas schon sehr oft gibt.

Das größte beispiel, welches ich kenne ist das Blogsystem Frog, das mit Snakelets geschrieben ist, also müsstest du dir entweder das ansehen oder eine andere Möglichkeit suchen Python mit Webprogrammierung zu verbinden.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Samstag 17. September 2005, 21:19

No_ok hat geschrieben:Die Seite kenn ich natürlich. Leider finde ich die Dokumentation nicht sehr gut, weil keine konkreten Beispiele zu finden sind.
Im Verzeichnis `webapps` sind ein paar Beispiel-Webanwendungen die man sich anschauen kann.
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Sonntag 18. September 2005, 03:36

Also ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber ich hab mit mod_python für Apache einige (gute) Erfahrungen gemacht, das ist auch wesentlich besser dokumentiert, so wie ich das sehe, dazu brauchts natürlich den Apache-Webserver, aber der ist ja nun wirklich recht populär...
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Sonntag 18. September 2005, 18:57

Ich würde meine Seite schon gerne mit Snakelets erstellen, weil ich das Prinzip sehr gut finde.
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Montag 19. September 2005, 10:48

Bin zu faul mich durch die Doku zu wühlen: Was ist dem von Prinzip her anders abgesehen davon dass die Snakelets ne eigene Serversoftware haben?
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Montag 19. September 2005, 15:52

Ich finde das Prinzip sehr gut, dass man Inhalt vom dynamischen Code trennen kann. Also so wie bei JSP.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 19. September 2005, 17:43

Hmm, ich denke, dass kannst du bei Django auch. Oder bei Webware. Oder schau mal in meine Linkliste zum Thema web, da habe ich einige Frameworks aufgelistet.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Freitag 23. September 2005, 14:10

Sorry, wenn ich hier n bisschen aufm Schlauch stehe, aber Code von Datenrepräsentation trennen kann ich doch mit Cheetah auch oder?
(Indem ich z.B. den eigentlichen Code in eine Python-Klasse packe und ein Cheetah-Template davon ableite, dass die Frontend-Aufgaben übernimmt)

Oder habe ich da grundsätzlich was falsch verstanden?

Man muss vielleicht dazu sagen, dass ich auch von JSP keinen Schimmer habe und auch sonst bisher wenig mit anderen Frameworks als mod_python und Cheetah gerbeitet habe...
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Sonntag 25. September 2005, 18:30

Zu Cheetah kann ich nichts sagen, ist mir unbekannt.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 26. September 2005, 12:35

CHeetah ist eine ziemlich gute Templating-Engine, die für Webware entwickelt wurde, aber auch von Spyce genutzt wird.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
No_ok
User
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 19:33
Kontaktdaten:

Dienstag 27. September 2005, 16:50

Erstmal danke fuer eure Hilfe. Allerdings kommt es mir beim Ueberfliegen der Seiten so vor. Dass, das Prinzip wie bei Snakelets nicht da ist. Meine damit, dass es keine Back- und Frontends gibt. Oder habe ich einfach noch zu wenig gelesen? :?:
Antworten