Totale Anfängerfrage - WinXP

Probleme bei der Installation?
Gast

Totale Anfängerfrage - WinXP

Beitragvon Gast » Montag 29. August 2005, 13:33

Hallo,

nachdem ich Python anscheinend erfolgreich installiert habe (die üblichen Weltbegrüßungen und Grundrechnungen funktionieren auf jeden Fall), habe ich nur ein kleineres Problem. Es scheint mit Eingaben wie python xyz überhaupt nichts anfangen zu können und schmeißt mir Fehlermeldungen, daß der Name python nicht definiert ist an den Kopf.
Und egal wie viel ich in der Dokumentation nachgucke, finde ich keine Vorschläge wie ich dem abhelfen könnte.
Habe ich irgendetwas total offensichtliches übersehen? Oder (was ich vermute) einen extrem wichtigen Schritt einfach vergessen?

Wäre für jede Hilfe dankbar.
Alex
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Beitragvon ProgChild » Montag 29. August 2005, 13:50

Ich schätzte mal, dass du Python von der Kommandozeile aufrufen willst. Da musst du entweder den kompletten Pfad zu python.exe angeben, oder den Python Installations Pfad in die PATH Umgebungsvariable eintragen.

P.S.: Schreib nen Titel, der zum Inhalt deiner Frage und nicht zur Frage selber passt.
Gast

Beitragvon Gast » Montag 29. August 2005, 14:19

Argh. Ich habe den Fehler entdeckt. Wenn mal zu blöd ist in die richtige Box zu schreiben verdient man es nicht besser.
:oops:

Auch wenn ich die Pathvariable schon gesetzt hatte, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Alex

P.S. Wenn ich denn genau wüsste was meine Frage eigentlich ist, hätte ich das schon als Titel genommen :roll: - Aber 'Hilfe ich kenne noch nicht mal die Fachtermini und sollte nicht erlaubt bekommen einen Computer zu bedienen.' wäre wahrscheinlich auch keine größere Hilfe, richtig?
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Beitragvon ProgChild » Montag 29. August 2005, 14:37

Anonymous hat geschrieben:P.S. Wenn ich denn genau wüsste was meine Frage eigentlich ist, hätte ich das schon als Titel genommen :roll: - Aber 'Hilfe ich kenne noch nicht mal die Fachtermini und sollte nicht erlaubt bekommen einen Computer zu bedienen.' wäre wahrscheinlich auch keine größere Hilfe, richtig?

Aber so was wie, "Kann Python nicht starten" hättest du ja noch hinbekommen können :wink:

Für die Zukunft kannst du dir auch merken, dass wenn du eine Frage Stellst, dass du dann die Fehlermeldung, die du bekommst, wortwörtlich hier mit hinschreibst. Das macht es den Anderen leichter.

Ich wünsch dir noch viel Erfolg beim Python lehrnen!
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 30. August 2005, 01:14

ProgChild hat geschrieben:Aber so was wie, "Kann Python nicht starten" hättest du ja noch hinbekommen können :wink:


Aber er konnte Python doch starten. Die Meldung das der Name `python` nicht definiert ist bekommt man im Python-Interpreter wenn man `python` eingibt. :wink:

Code: Alles auswählen

>>> python
Traceback (most recent call last):
  File "<stdin>", line 1, in ?
NameError: name 'python' is not defined
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 4. September 2005, 10:21

Für solche Fälle habe ich sowas:

Code: Alles auswählen

In [6]: python = 'Ist spitze'
In [7]: python
Out[7]: 'Ist spitze'

SCNR :lol:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder