Anfängerproblem

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Sosse
User
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 16:01

Anfängerproblem

Beitragvon Sosse » Donnerstag 25. August 2005, 16:08

Folgendes:

In meinen Info-Kurs in der Schule haben wir heute angefangen mit Python zu arbeiten.
Die Version mit der wir gearbeitet haben ne feine Benutzeroberfläche mit allerlei Komfortfunktion farblich verschieden dargestellte Befehsltypen etc...

Ich kam nach Hause und lud mit die Version 2.4.1 runter und nun ja.....die schon Oberfläche fehlt leider ich hab nur ein dos fensterchen vor mit ( die pythonw.exe funktioniert komischer weise nicht)

Nun würd ich gerne mit dem gleichen Zeugs wie in der Schule.
Also ich hoffe ihr könnt mir helfen be meiner suche nach der schnicken Oberflache


vielen Dank
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Donnerstag 25. August 2005, 16:14

Editoren für Python: http://www.python-forum.de/viewtopic.php?t=3544

Ich würde dir SciTE empfehlen...

Ansonsten dürfte sich für dich ein Blick in die FAQ lohnen: http://www.pythonwiki.de/PythonDeForum/Faq

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Re: Anfängerproblem

Beitragvon N317V » Donnerstag 25. August 2005, 16:24

Sosse hat geschrieben:Nun würd ich gerne mit dem gleichen Zeugs wie in der Schule.
Also ich hoffe ihr könnt mir helfen be meiner suche nach der schnicken Oberflache


Gib mir doch mal die Telefonnummer von Deinem Lehrer, dann frag ich den.

SCNR
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
Toni83
User
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2005, 10:53

Beitragvon Toni83 » Freitag 26. August 2005, 08:34

Servus Sosse,

Ich benutze Textpad. ( http://www.textpad.com )
Es ist ein sehr übersichtlicher und kostenloser Editor. Mit dem kannst du jedes mögliche Programm bzw. jede mögliche Programmiersprache verknüpfen.
Für jede Programmiersprache gibt es für Textpad ein eigenes Syntax-Highlighting zum downloaden (Je nachdem nach welchem Wildcard du abspeicherst, z.B. *.py erkennt Textpad automatisch, dass dies ein Python-Code ist).
Falls du Textpad mal ausprobieren willst, kann ich dir die genauen Einstellungen die du dafür treffen musst sagen.

Gruss,
Toni
Gast

Beitragvon Gast » Freitag 26. August 2005, 08:39

jEdit ist super, gibt sogar nen python interpreter und ne commandozeile ;P

syntax higlighting natürlich auch
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Beitragvon antimicro » Freitag 26. August 2005, 08:46

Zum Testen von kleinen Scripts finde ich -ganz einfach- die IDLE super. Sehr einfach zu handhaben. Für größere Programme benutz' ich Eclipse mit dem pydev Plug-in.

Ich bin mir fast sicher das ihr in der Schule die IDLE benutzt habt. Schau mal nach dem Icon neben dem IDLE steht.
greetings
sebi
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Freitag 26. August 2005, 14:24

Bei der Python Windowsinstallation ist auch IDLE dabei, schau mal im Pythoneintrag im Startmenü; wahrscheinlich habt ihr das benutzt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]