Wie DLL einbinden; init-Funktion fehlt

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
hehejo
User
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 18:24
Wohnort: Stein
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. August 2005, 12:29

Hallo, ich bin gerade etwas auf Endeckungstour mit der C-API von Python.
Mein Code sieht so aus:

Code: Alles auswählen

#include "Python.h"
PyObject* narf() {
	PyObject* obj = PyTuple_New(5);
	PyTuple_SetItem(obj, 0, PyString_FromString("hammer"));
	PyTuple_SetItem(obj, 1, PyString_FromString("hammer"));
	PyTuple_SetItem(obj, 2, PyString_FromString("hammer"));
  return obj;
}
Die Dll jpy.dll habe ich in meinen Includepfad kopiert.
Wenn ich jetzt das tippe, kommt ein Fehler.

Code: Alles auswählen

import jpy

Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#16>", line 1, in -toplevel-
    import jpy
ImportError: dynamic module does not define init function (initjpy)
>>> 
Daher meine Frage: Wie muss diese init-function aussehen?
Gruß, Johannes
[b][color=red]ascii stupid question,
get stupid ansii[/color][/b]
[url]http://www.hehejo.de[/url]
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. August 2005, 13:00

Warum schaust du nicht in die Python Dokumentation. z.B. hier. :roll:
hehejo
User
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 18. Februar 2005, 18:24
Wohnort: Stein
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. August 2005, 13:14

Danke, mein Fehler.
Gruß, Johannes
[b][color=red]ascii stupid question,
get stupid ansii[/color][/b]
[url]http://www.hehejo.de[/url]
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Freitag 19. August 2005, 00:07

SWIG ist für größere Wrapper zu empfehlen. Und für sehr gute Python/C++ Integration die boost.python Lib, da ist die Lernkurve aber etwas steiler.
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Freitag 19. August 2005, 00:47

Die Python C API ist, um das Pythonverständniss zu erweitern, sehr zu empfehlen. Und für sehr gute Python/C Integration, die Python C API. SCNR :twisted:
Antworten