Problem mit Py2exe

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Gast

Problem mit Py2exe

Beitragvon Gast » Dienstag 16. August 2005, 15:59

Hallo zusammen,

ich wollte ein Script, das SAX verwendet und funktioniert, anderem weitergeben. der kein Python installiert hat. So versuche ich py2exe zu verwenden.

Die Fehlermeldung (nach der Übersetzung):

Traceback (most recent call last):
File "protis_export.py", line 113, in ?
LookupError: unknown encoding: iso-8859-15

Ich habe auch mit iso-8859-1 probiert, aber die Fehlermeldung bleibt gleich.

Bei der Umsetzung habe ich die Bespieldatei setup.py verwendet.

Musss ich vorher noch mehr konfigurieren, damit das Programm später die Codierung versteht, unter der Python Umgebung der Dienst allerdings schon tüchtig eingebracht wurde.

vielen Dank für den Hinweis oder Tipps.

MfG

HL
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Dienstag 16. August 2005, 16:25

Versuche mal in dein Skript ein import encodings einzusetzten...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 16. August 2005, 17:11

Das hatte ich schon oft, ein typischer Fall von EncodingsAgain, aber sehr einfach zu lösen.

Edit: Link geändert, da py2exe umgezogen ist.
Zuletzt geändert von Leonidas am Dienstag 5. Dezember 2006, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Beitragvon Gast » Dienstag 16. August 2005, 17:47

Hallo Leonidas,

es klappt prima! Danke dir noch für den Link!

HL
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Beitragvon antimicro » Donnerstag 16. November 2006, 21:40

Hola,
gibt es noch nen alternativen Lösungsansatz?

Ich bekomme nach dem ich cx_freeze benutzt hab folgende Meldung
File "C:\Python24\lib\site-packages\MySQLdb\cursors.py", line 146, in execute
query = query.encode(charset)
LookupError: unknown encoding: latin1


Kann ich den Fehler beheben ohne in dem MySQLdb Modul rumzufingern?

vielen Dank im Voraus
greetings
sebi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder