commands

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
patrickk

commands

Beitragvon patrickk » Dienstag 9. August 2005, 11:56

Hi,

wie kann ich in einem Python skript z.b. Dateien aus einem Ordener loeschen rm ... und ein anderes Programm mit einem String starten, der den Ort einer Textdatei angibt? Das andere Programm ist nicht python. Man kann es von der Kommandozeile starten.
Hoffe das geht. In meiner Beschreibung zu python steht das leider nicht.

Patrick
patrickk

zu 1

Beitragvon patrickk » Dienstag 9. August 2005, 11:59

Habe eine Textdatei mit Zeiten und Adresse von textdateien. Nun habe ich in python zeilenweise dies in int und strings geschrieben und moechte nun je nach Zeit ein externes Programm mit der Adresse der Textdatei starten. Aber wie geht das?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 9. August 2005, 11:59

Dateioperationen kannst du mit dem Modul shutil machen, Programme ausführen geht mit os.system().
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
patrickk

Beitragvon patrickk » Dienstag 9. August 2005, 12:10

Danke!

klappt aber leider nicht?

import shutil
copyfile(/home/dde...,/home/ddd)

invalid syntax? Was fehlt?


Danke,


Patrick
patrickk

Beitragvon patrickk » Dienstag 9. August 2005, 12:18

Ok, Anfaengerfehler...


Shutil ist ja ein modul...


daher> shutil.copy("fe","cds")
patrickk

Beitragvon patrickk » Dienstag 9. August 2005, 12:50

Hi,


wie kann man andere Programme mit os starten?
hab ein Programm test.
Wie lasse ich aus python test starten ?
import os

und dann?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 9. August 2005, 13:21

patrickk hat geschrieben:wie kann man andere Programme mit os starten?
hab ein Programm test.
Wie lasse ich aus python test starten ?
import os

und dann?

Das habe ich dir doch im ersten Post geschrieben, sogar mit Link zur Dokumentation.

Code: Alles auswählen

import os
os.system("test")
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Mittwoch 10. August 2005, 10:01

Leonidas hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

import os
os.system("test")
Ah, der berühmte "test"-Bug.
Falls du unter Unix arbeitest, und ein Programm "test" compiliert hast, musst du es mit "./test" starten; ansonsten wird /usr/bin/test ausgeführt, und das erzeugt keine Ausgabe.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 10. August 2005, 11:37

:oops:
Man kann auch nicht alle Möglichkeiten vorraussehen..

Unix' test erzeugt zwar keine Ausgabe, aber sehr wohl einen Returncode:

Code: Alles auswählen

In [1]: import os
In [5]: os.system('test')
Out[5]: 256
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Mittwoch 10. August 2005, 16:12

Leonidas hat geschrieben:Unix' test erzeugt zwar keine Ausgabe, aber sehr wohl einen Returncode:
Das will ich auch stark hoffen, denn das ist ja seine Aufgabe, sonst hieße es ja /bin/true ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder